How to Smoke: Chicken Wings

vom Flint Pellet Smoker

Dazu wird noch benötigt:

  • Smoker
  • 1 Grillzange
  • 1 Schüssel

Vorbereitung

5 Stunden

Zubereitung

1 Stunde

Schwierigkeit

Samstagsgriller

Mengen für

4 Personen

Klassisch vorab würzig-pikant mariniert werden auf Grill oder im Backofen aus den fleischreichen Hähnchenflügeln köstliche original Chicken Wings – nach denen sich nicht nur Geflügelfleisch-Liebhaber die Finger lecken. Aufgrund der Fütterung mit Mais erhalten Fleisch und Haut ihre typische, leicht gelbliche Farbe. Aber auch vom Smoker gelingen Chicken Wings grandios – das zeigt euch Freddi von Burnhard mit dem Flint Pelletsmoker.

1 | Chicken Wings vorbereiten

Zunächst marinieren wir die Chicken Wings. Dafür geben wir die Chicken Wings in eine Schüssel oder eine GN-Behälter, reiben sie mit Öl ein und streuen den Rub drauf. Wenn alles gut vermischt ist, können die Chicken Wings rund 15 Minuten ruhen, damit der Rub schön einzieht.


2 | Smoken – Runde 1

Wenn die Chicken Wings 15 Minuten geruht haben, können sie nun die erste Runde auf den Smoker – dazu einfach auf dem Rost verteilen. Hier bleiben die Wings nun ca. 20 Minuten bei rund 140 °. Solange kümmern wir uns um die Glasur für Runde 2. Dazu lassen wir etwas Zucker im Topf karamellisieren. Danach löschen wir den Zucker bzw. Karamell mit dem Apfelessig ab und geben etwas BBQ Sauce dazu. Nach belieben kann jetzt auch etwas Hot Sauce für die Schärfe dazu. Damit ist die erste Glasur, die erste etwas schon fertig.


3 | Smoken – Runde 2

Nachdem die Chicken Wings etwas Farbe angenommen haben, werden sie glasiert. Dazu holen wir die Chicken Wings vom Smoker, geben sie erneut in die Schüssel und massieren sie mit unserer Glasur kräftig ein. Dann gehen die Wings für rund 10 Minuten bei 200° eine zweite Runde auf den Smoker. Aus dem Rest der Glasur stellen wir nun eine zweite Glasur her. Dazu die Reste nur mit etwas BBQ Sauce und dem Honig anrühren.


3 | Smoken – Runde 3

Nach den 10 Minuten mit der ersten Glasur, wird nun die zweite Glasur direkt auf dem Smoker aufgepinselt und die Chicken Wings bleiben erneut weitere 10-20 Minuten aus dem Smoker. Danach sind die Wings fertig und können serviert werden – Achtung heiß.

Guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Weitere leckere Rezeptideen