Ibérico Filet Saltimbocca mit gratiniertem Ziegenkäse

dazu Feldsalat an Kürbiskerndressing

Für die Beilage:

  • Feldsalat
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Honig
  • 1 Rolle Ziegenkäse
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Dazu wird noch benötigt:

  • Gasgrill
  • Pfanne oder Platte für den Grill
  • zur Fixierung Holzspieße oder Bratfaden

Vorbereitung

1/2 Stunde

Zubereitung

1 Stunden

Schwierigkeit

Anfänger

Mengen für

4 Personen

Ein gutes Schweinefilet ist auf den Punkt gegart wunderbar saftig und zart! Besonders lecker wird’s mit einem Ibérico Schweinefilet. So ist es auch bestens geeignet für Filet Saltimbocca. Dazu ein einfacher Feldsalat mit Kürbiskerndressing und gratinierter Ziegenkäse bietet den perfekten Kontrast zum aromatischen Ibérico.


1 | Schweinefilet parieren und grillen

Das Filet einen Tag vor der Zubereitung schonen im Kühlschrank auftauen lassen. Ungefähr eine Stunde vor der Verarbeitung sollten Sie das Fleisch aus der Kühlung nehmen. Anschließend  ggf. von Silberhaut, Sehnen und überschüssigen Fett befreien und in 2-3 Finger starke Medaillons schneiden.

Die Medaillons direkt scharf angrillen und vom Grill nehmen.
Mit Salz und Pfeffer würzen, je ein Salbeiblatt auflegen und zuletzt das Medaillon mit dem Bacon einwickeln.
Die Päckchen entweder mit Bratenfaden oder kleinen Holzspießen fixieren, und im indirekten Bereich des Grills auf eine Kerntemperatur von ca. 60°C ziehen.


2 | Beilage vorbereiten und grillen

Nachdem Sie den Feldsalat gewaschen haben, verrühren Sie für das Dressing Kürbiskernöl mit Balsamico Essig und schmecken dieses mit Salz, Pfeffer und Honig ab. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf der Grillplatte- oder -pfanne gratinieren.


3 | Teller anrichten und servieren

Den Feldsalat auf dem Teller verteilen, die Ziegenkäse-Taler darauf drapieren und zuletzt die Filet-Pakete dazulegen. Jetzt kann serviert werden!

Ich wünsche einen guten Appetit,

euer Bonsai!

Das Video zum Rezept

Weitere leckere Rezeptideen