Japanisches Wagyu Rumpsteak

(14) 4.28/5.00
  • 4000537
Japanisches Full Blood Wagyu
extrem starke Marmorierung
"Kobe-Style" Beef aus Gunma (A5)

Variante:

*
= frischer Artikel
***
= schockgefrosteter Artikel
104,99 € / 300g
kg  =  349,97 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

„Dieses absolute Luxusprodukt, ist an Geschmack und Marmorierung kaum zu übertreffen. Das Roastbeef aus dem hinteren Teil des Rinderrücken ist ein absoluter Klassiker auf dem Grill – warum also nicht mal vom Wagyu ausprobieren?“
Louisa von Don Carne, Marketing
Japanisches Wagyu Rumpsteak
Geschmack & Konsistenz:
saftig, stark mamoriert, buttrig
Anlass:
Festlich, Dinner
Fütterung:
Korn, Mais
Haltbarkeit:

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Zubereitungsempfehlung
Pfanne
Pfanne
Grill
Grill
Smoker
Smoker
Kerntemperatur
ca. 55-57° C Kerntemperatur
Für den vollkommenen Genuss  empfehlen wir, den markanten Fettdeckel während des Garens unbedingt am Fleisch zu belassen. Für die Zubereitung als Braten das Fett rautenförmig einschneiden (nicht ins Fleisch!),  den Fettrand der Steaks ebenfalls einschneiden, um Verformungen in der Pfanne zu vermeiden. Der Braten kann klassisch kalt wie warm genossen werden. Für den rosa Kern unbedingt rechtzeitig aus dem Ofen holen – Fleisch zieht 2-3 °C nach.
Weitere Informationen zum Cut, Aufzucht und Herkunft
Rumpsteak
Das Roastbeef aus dem hinteren Teil des Rinderrückens ist das Teilstück, aus dem die allseits beliebten Rumpsteaks beziehungsweise Strip Loins geschnitten werden. Das Teilstück vom japanischen Full Blood Wagyu aus Gunma, der wohl edelsten Rinderrasse der Welt, ist besonders feinfaserig und extrem marmoriert was das Markenzeichen von Wagyu Fleisch ist. Der Duft des Fleisches erinnert dabei an Kokosmilch, Pfirsich und Zitrusblüte was je nach Zubereitung unterschiedlich stark ausgeprägt ist.
Japanisches Wagyu aus Gunma
Das japanische Wagyū-Rind (Wa = Japan-/japanisch und Gyu = Rind) ist heute das teuerste Hausrind der Welt und überall bekannt für seine extreme Marmorierung, die das Fleisch so einzigartig geschmackvoll und zart macht. In Japan darf Fleisch offiziell nur den Namen ‚Wagyu‘ tragen, wenn beide Elternteile zu 100 % Wagyu-Rinder sind. Sogenannte Wagyu-Kreuzungen dürfen in Japan nicht unter diesem Namen verkauft werden. Diese werden in der Regel ‚High Breeds‘ genannt. Unsere Japanese Wagyu Rinder kommen von 100% Full Blood Japanese Black Cattle und sind geboren und aufgewachsen in der Präfektur Gunma. Von den Tieren und der Aufzucht her ist das Fleisch identisch mit den berühmten Kobe Beef und steht diesem in Geschmack und Marmorierung in nichts nach.
Herkunft
Gunma liegt nordwestlich von Tokio und ist bekannt für seine reichhaltige Vegetation und kulinarische Vielfalt. So ist Gunma auch eine der begehrtesten Anbauregionen für Obst und Gemüse. Ein wichtiger Bestandteil der Geologie in Gunma ist der zweitgrößte Fluss Japans, der Tone River, der eine wichtige Trinkquelle für die Aufzucht der Wagyu Rinder bietet. Hier leben die Kälber in den ersten 10 Monaten bevor Sie in weitläufigen Scheunen ein spezielles Fütterungsprogramm bekommen. Die Ernährung ist entscheidend für die starke Marmorierung und basiert hauptsächlich auf Reispflanzen, die in Form von Kraft- oder Rohfutter zugefüttert werden.
Bewertung
Gesamtbewertung
(14) 4.28/5.00
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH, Bilker Allee 192, D-40215 Düsseldorf
Herkunft:
Japan