Schwäbische Bio Schweinespieße

(1) 5/5.00
  • 4001406
aus dem Nacken geschnitten
saftiges Fleisch
perfekt abgestimmte Marinade
17,99 € / 360g
kg  =  49,97 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Lieferzeit 1-3 Werktage

„Die schmackhaften Spieße aus fein mariniertem Schweinenacken kurz von beiden Seiten kräftig anbraten, indirekt garziehen lassen und beispielsweise mit der Don Carne Teriyaki Sauce genießen. “
Sascha von Don Carne, Fleischsommelier
Schwäbische Bio Schweinespieße
Geschmack & Konsistenz:
würzig, stark marmoriert, saftig
Anlass:
Fingerfood, Grillparty
Fütterung:
Gras, Kräuter
Haltbarkeit:

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Zubereitungsempfehlung
Pfanne
Pfanne
Grill
Grill
Kerntemperatur
60 °C Kerntemperatur
Spieße eignen sich perfekt zum Kurzbraten in der Pfanne oder auf dem Grill. Egal ob Lamm, Schwein oder Rind. Dazu etwas Fett in die Pfanne geben und von allen Seiten kurz anbraten oder ohne Zugabe von Fett von allen Seiten angrillen. Das Fleisch darf innen rosa bleiben oder kann problemlos ohne Trocken zu werden durchgebraten werden.
Weitere Informationen zum Cut, Aufzucht und Herkunft
Bio Spieße
Schweinespieße sind der absolute Klassiker beim Grillen. Aus dem Schweinenacken geschnitten, sind die Spieße vom Bio-Schwein besonders saftig und fettdurchzogen. Um die feine, leicht marmorierte Textur zu genießen, sollte das Fleisch nur kurz von allen Seiten scharf gegrillt oder gebraten werden. Die Spieße kommen praktisch und grillfertig zu Ihnen nach Hause geliefert. In mundgerechte Würfel geschnitten, fein mariniert und aufgespießt sind die Spieße vom Schweinenacken perfekt für den Grill und die Pfanne geeignet.
Rasse
Zu Beginn der 80er Jahre galt die alte schwäbische Schweinerasse bereits als ausgestorben. Doch Hohenloher Bauern haben sich zur Aufgabe gemacht diese als verloren geglaubte Landrasse wiederzubeleben. So schlossen sich rund 1500 Landwirte zur Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall zusammen. Das Fleisch unserer deutschen Bio-Schweine ist durch diese Richtlinien von besonderer Qualität, hat einen nussigen Geschmack und eine feine Marmorierung, die Kotelett, Schnitzel und Co. besonders saftig und zart macht.
Aufzucht & Herkunft
Unsere schwäbischen Schweine leben artgerecht auf Biobauernhöfen auf denen der geschlossene Betriebskreislauf als wichtiges Element gilt. So wird der Dung der Tiere genutzt, um einen humosen, lebendigen Boden zu gewährleisten. Dadurch kann mit einer vielseitigen Fruchtfolge bestes Bio-Futter geerntet und verfüttert werden. Die Schweine leben in hellen, luftigen Ställen mit Auslauf ins Freie. Sie werden in großen Boxen auf Stroh in Gruppen halten. Das Stroh kommt dem natürlichen Erkundungstrieb und dem Wohlbefinden der Tiere zugute. Von Frühjahr bis Herbst leben die Weideschweine der Bio-Höfe auf großen Flächen im Hohenloher Land, wo sie sich zusätzlich mit Eicheln ernähren, was zu einem nussigen Geschmack des Fleisches führt. „Vom Rüssel bis zum Schwänzle“ – bei den Bio-Landschweinen wird das ganze Tier verwertet, das gebietet für die Bauern aus Hohenlohe der Respekt vor dem Lebewesen. Alle Schweine werden tierschutzgerecht geschlachtet und von professioneller Metzgerhand verarbeitet, haben kurze Transportwege zum eigenen Schlachthof der Erzeugergemeinschaft und werden von dort direkt zu uns transportiert.
Bewertung
Gesamtbewertung
(1) 5/5.00
Zutaten

Bio-Schweinefleisch (95%), Bio-Marinade(5%): Bio-Sonnenblumenöl, Bio-Gewürze, Bio-Paprika(0,1%), Bio-Kräuter, Steinsalz.

Nährwert
pro 100g pro Portion Prozent des Tagesbedarfs
Energie in KJ 871 kj 0 kj 0 %
Energie in kcal 209 kcal 0 kcal 0 %
Fett 15 g 0 g 0 %
davon gesättigte Fettsäuren 5.9 g 0 g 0 %
Kohlenhydrate 1 g 0 g 0 %
davon Zucker 0.5 g 0 g 0 %
Ballaststoffe 0 g 0 g 0 %
Eiweiß 18 g 0 g 0 %
Salz 1.7 g 0 g 0 %