Greater Omaha Packing

Die Greater Omaha Packing Farm (kurz GOP) aus den USA ist ein Familienbetrieb wie man ihn sich nicht besser vorstellen könnte. Alles begann in Omaha, Nebraska im Jahre 1920 als Herman Cohen vom Militär eine Abfindung von 100$ für seinen Einsatz im ersten Weltkrieg bekam. Mit diesem Startkapital kaufte er Rindvieh, um es anschließend selber zu schlachten und zu verkaufen. Mit den Jahren stießen weitere Familienmitglieder zum Betrieb hinzu, die ihn auch heute noch erfolgreich führen.

1992 revolutionierte GOP den Fleischverkauf mit der Einführung von „Boxed Beef“. Eine zu damaligen Zeiten noch völlig neue Vorgehensweise, bei der das Fleisch perfekt portioniert, im Vakuum verpackt und dann anschließend postalisch verschickt wurde. So konnte GOP stark wachsen und zu einem der anerkanntesten Prime Beef Produzenten der USA werden.

Auf der Farm steht immer die Gesundheit jedes einzelnen Black Angus Rindes an erster Stelle, denn kompromisslose Hingabe zum Erreichen der Prime-Qualität ist das absolute Markenzeichen der GOP Farm. Nach der Geburt verbringen die jungen Kälber die ersten 8 Monate ihrer Lebenszeit freilaufend auf den grünen Weiden Nebraska’s. Anschließend werden alle Rinder zwischen 150 und 200 Tagen mit Mais gefüttert. Durch die hochwertige Maisfütterung bekommt das Fleisch seine einzigartige Marmorierung, wie es sich bei klassischem „Nebraska-Beef“ gehört. Das Fleisch von GOP wird in 3 Qualitätsstufen eingeteilt, die sich entsprechend nach der Marmorierung richten. Wir bieten Ihnen ausschließlich die höchste Qualitätsstufe für alle Zuschnitte an.

Greater Omaha Packing Die Greater Omaha Packing Farm (kurz GOP) aus den USA ist ein Familienbetrieb wie man ihn sich nicht besser vorstellen könnte. Alles begann in Omaha, Nebraska im Jahre 1920... mehr erfahren »
Fenster schließen

Greater Omaha Packing

Die Greater Omaha Packing Farm (kurz GOP) aus den USA ist ein Familienbetrieb wie man ihn sich nicht besser vorstellen könnte. Alles begann in Omaha, Nebraska im Jahre 1920 als Herman Cohen vom Militär eine Abfindung von 100$ für seinen Einsatz im ersten Weltkrieg bekam. Mit diesem Startkapital kaufte er Rindvieh, um es anschließend selber zu schlachten und zu verkaufen. Mit den Jahren stießen weitere Familienmitglieder zum Betrieb hinzu, die ihn auch heute noch erfolgreich führen.

1992 revolutionierte GOP den Fleischverkauf mit der Einführung von „Boxed Beef“. Eine zu damaligen Zeiten noch völlig neue Vorgehensweise, bei der das Fleisch perfekt portioniert, im Vakuum verpackt und dann anschließend postalisch verschickt wurde. So konnte GOP stark wachsen und zu einem der anerkanntesten Prime Beef Produzenten der USA werden.

Auf der Farm steht immer die Gesundheit jedes einzelnen Black Angus Rindes an erster Stelle, denn kompromisslose Hingabe zum Erreichen der Prime-Qualität ist das absolute Markenzeichen der GOP Farm. Nach der Geburt verbringen die jungen Kälber die ersten 8 Monate ihrer Lebenszeit freilaufend auf den grünen Weiden Nebraska’s. Anschließend werden alle Rinder zwischen 150 und 200 Tagen mit Mais gefüttert. Durch die hochwertige Maisfütterung bekommt das Fleisch seine einzigartige Marmorierung, wie es sich bei klassischem „Nebraska-Beef“ gehört. Das Fleisch von GOP wird in 3 Qualitätsstufen eingeteilt, die sich entsprechend nach der Marmorierung richten. Wir bieten Ihnen ausschließlich die höchste Qualitätsstufe für alle Zuschnitte an.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!