Münsterländer Moor-Lamm Box

  • 4001189
Lammfleisch der Münsterländer Moorschnucken
ganzheitliche Verwertung des Tieres
Liefertermin: 31.03.2021
169,95 € / 2900g
kg  =  58,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird frisch geliefert

Artikel aktuell nicht lieferbar

PAKETINHALT & LIEFERUNG
 
Wer bisher vom Lamm nur Filet und Medaillons kennt, erlebt eine kulinarische Überraschung. Mit dieser Box möchten wir Ihnen die ganzheitliche Verwertung des Tieres näherbringen. Zusätzlich bieten wir Ihnen so die Möglichkeit die Vielfalt hochwertiger Zuschnitte kennen zu lernen. Dabei steht sowohl das Tierwohl und somit die artgerechte Haltung, als auch die transparente Lieferkette im Fokus. Das Besondere an dieser Aktion ist, dass die Schlachtung erst dann durchgeführt wird, wenn die genaue Anzahl an bestellten Lamm-Boxen bekannt ist. Aus diesem Grund findet die Anlieferung erst am 31.03.2021 statt. Lassen Sie sich von unserer exklusiven Auswahl überraschen. Eine Box enthält jeweils insgesamt 2,9 kg und besteht aus einer Haxe a ca. 400 Gramm, einer halben Keule ohne Knochen a ca. 1 kg, Rückensteaks am Knochen mit insgesamt 300 Gramm, Karrees mit insgesamt 300 Gramm, 500 Gramm Gulasch und 4 Bratwürsten a 100 Gramm. Alle Produkte werden frisch angeliefert und haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 7 Tagen.
Lammfleisch von der Moorschnucke
Anders als im Mittelmeerraum gehört Lamm immer noch zu den Exoten auf dem deutschen Teller – und das zu Unrecht. Die Rasse stammt ursprünglich aus den niedersächsischen Mooren, wo sie durch ihr Grasen die Vegetation im Moor kurzhalten und somit Teil eines umweltgerechten Zyklus sind. Ihr Bestand wird vom Schafzuchtverband kontrolliert und darf nicht erhöht werden. So ist der Lebensraum der Tiere optimal geschützt und eine Massentierhaltung ist hier naturgemäß ausgeschlossen. Die traditionelle Hütehaltung entspricht dem genetischen Bewegungsdrang der Schafe und sorgt für eine robuste Gesundheit sowie eine ausgeprägte Muskulatur, die zur hohen Fleischqualität maßgeblich beiträgt. Das Don Carne Fleischpaket „Nose to Tail“ bietet mit seiner ganzheitlichen Auswahl von Cuts eine einzigartige kulinarische Erkundung dieser außerordentlichen Lammfleisch-Delikatessen.
 
Regionale Herkunft
 
Im Herzen des Münsterlands und an der Grenze zu Niedersachsen liegt das Kotten – so bezeichnet man in der westfälischen Region einen traditionellen Bauernhof – und die Wiege dieser einzigartigen Aufzucht von Moorschnucken. Die regionale Schafrasse verfügt hier über einen urwüchsigen, natürlichen Lebensraum mit genügend Entfaltungsspielraum für eine artgerechte Entwicklung. Die Tiere leben in ungezwungener Freilandhaltung ganzjährig im Herdenverband. Die Lämmer unserer Moorschnucken kommen in der Regel ohne menschliche Hilfe zur Welt und verbleiben für mehrere Monate bei ihren Muttertieren. Ihre Aufzucht erfolgt ebenfalls auf rein natürliche Weise mit Muttermilch, was ein nicht künstlich beschleunigtes, langsames, fettarmes und gesundes Wachstum der Jungtiere garantiert.
Zutaten

Zutaten Lammbratwürste: Lammfleisch, Schweinefleisch, Kochsalz, Gewürze, Kräuter

Nährwerte Lammbratwürste: Energie: 833 kj / 199 kcal, Fett: 14,2 g – davon gesättigte Fettsäuren: 10 g, Kohlenhydrate: 0,1 g, Eiweiß: 17,6 g

Allergene
AllergeneSpur
Glutenhaltige Getreidenein
Krebstierenein
(Hühner-) Eiernein
Fischnein
Erdnussnein
Sojabohnennein
Milch und Milchprodukte (inkl. Laktose)nein
Schalenfrüchteja
Sellerieja
Senfja
Sesamsamennein
Sulfit in Konz. > 10 mg (SO2)/kgnein
Lupinenein
Weichtierenein
Zubereitung

In der Box von der Moorschnucke finden Sie eine exklusive Auswahl beliebter Cuts zum Grillen, Kurzbraten, und Schmoren. Dank der unnachahmlich hohen Qualität des Fleisches entsteht kaum Bratverlust, geschmacksintensivierende Röstaromen erhöhen den Genuss des feinen Lammfleisches noch. Je nach Wunsch wird das Fleisch idealerweise mit einem deutlich rosa Kern (medium) und einer Kerntemperatur von 60 °C bis maximal 70 °C (nur noch leicht rosa) für ein saftiges Ergebnis gegart. Die Lammbratwürste lassen sich sowohl auf dem Grill wie auch in der Pfanne bei direkter mittlerer bis hoher Hitze schnell zubereiten. Und auch die Koteletts sowie Steaks gelingen kurzgebraten saftig und zart. Lammgulasch, -keule und -haxe eignen sich perfekt zum Schmoren. Das feine Fleischaroma der Moorschnucke wird durch eine leichte Marinade optimal unterstützt. Dazu die Cuts – ob später kurzgebraten, gegrillt oder geschmort – in gutem Olivenöl mit frischen Kräutern wie Thymian, Rosmarin oder in feinen Streifen mit passiertem Knoblauch über Nacht einlegen. Mit Salz sollte bei Lammfleisch dagegen unbedingt sparsam umgegangen werden, da es dem zarten, fettarmen Fleisch zu viel Flüssigkeit entziehen würde und es trocken macht. Daher lieber erst nach dem Garen oder bei Tisch salzen. Die in der Box enthaltenen Lammbratwürste, das Lammkarree (Koteletts), Lammgulasch, Lammschmetterling (Rückensteaks am Knochen), Lammkeule sowie Lammhaxe bieten eine exklusive kulinarische Bandbreite für Entdecker und Liebhaber erstklassiger Fleischdelikatessen aus Schmortopf, Pfanne und vom Rost.

Bewertung
Gesamtbewertung
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH, Bilker Allee 192, D-40215 Düsseldorf
Verkehrsbezeichnung:
Fleisch Box vom Münsterländer Moor-Lamm