Irisches Cowboy Steak

(3) 4.67/5.00
  • 4001045
feine Marmorierung
zart und mager
natürliche Ernährung mit Gräsern und Kräutern

Variante:

*
= frischer Artikel
***
= schockgefrosteter Artikel
53,91 € / 900g
kg  =  59,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Cowboy Steak
 
Aufgewachsen auf den nahrhaften Wiesen und Weiden der grünen Insel zeichnet sich das Fleisch des irischen Weideochsen durch seine fettarme Textur mit feiner Marmorierung aus. Die Herde grast fast ganzjährig in freier Natur ohne Zugabe wachstumsfördernder Hormone. Der unter Cowboy Steak bekannte Cut wird wie das verwandte Ribeye Steak aus der Hochrippe des Tiers geschnitten und bietet dank mehrerer aufeinandertreffende Muskelstränge eine abwechslungsreiche Fleischstruktur mit unterschiedlichen Geschmacksnuancen. Dank seinem Fettauge, das unter Hitze schmilzt, bewahrt das durch eisenreiche Ernährung tiefrote Fleisch seine zarte Saftigkeit. Der Knochen, der bei der Zubereitung unbedingt am Fleisch verbleibt, sorgt für das intensiv würzige Aroma.
Prime Beef Irland
Das exzellente Fleisch von irischen Weideochsen ist bei geringem Fettanteil in feiner Marmorierung gleichzeitig besonders aromatisch. Durch das Grasen auf den großen Weiden Irlands produzieren die Weideochsen ausgewählter Rassen immer ein hervorragendes Fleisch. Viel freie Bewegung zusammen mit der Herde und die natürliche Ernährung aus Gräsern und Kräutern geben dem Fleisch später seinen einzigartigem Geschmack und die herrliche Textur. Auch das satte Rot des Fleisches ist ernährungsbedingt, denn das Gras der Region ist sehr eisenhaltig.
 
Herkunft
 
Die irischen Weideochsen grasen auf den Weiden der grünen Insel an durchschnittlich 320 Tagen pro Jahr gemütlich vor sich hin. Aufzucht und Haltung der freilaufenden Tiere auf den grünen und saftigen Weiden der grünen Insel sind vorbildlich und absolut artgerecht. Die Partner von Don Carne, zu denen der Traditionsbetrieb Liffey Meats gehört, achten auf hohe Qualitätsstandards und die strengen Tierschutznormen des Landes. Die Tiere ernähren sich zu hundert Prozent pflanzlich und erhalten weder wachstumsfördernde Hormone noch prophylaktische Antibiotika.
Zubereitung

Bei diesem Steak bestimmt die Breite des Knochens die Dicke des Fleisches. Mit seinem Gewicht von ca. 800 Gramm ergeben sich dabei 2-3 Portionen schieres, bestes Grillfleisch, das auf der Zunge zergeht. Dazu das Cowboy-Steak bei 100 °C im Backofen in etwa 90 Minuten auf eine Kerntemperatur von 50 °C bringen. Anschließend für die begehrten Röstaromen bei starker Hitze auf dem Rost oder in der Pfanne beidseitig angrillen. Kurz ruhen lassen und nur mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Bewertung
Gesamtbewertung
(3) 4.67/5.00
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH, Bilker Allee 192, D-40215 Düsseldorf
Verkehrsbezeichnung:
Cowboy Steak vom frischen Ochsen, portioniert
Herkunft:
Irland