Australisches Flank Steak Jacks Creek

  • 4001124
bis zu 170 Tage Getreidefütterung
Worlds Best Steak (2015)
mager, fein marmoriert

Variante:

*
= frischer Artikel
***
= schockgefrosteter Artikel
39,98 € / 900g
kg  =  44,42 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird frisch geliefert

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

FLANK STEAK
 
Das Flank Steak stellt auf dem amerikanischen Kontinent einen der beliebtesten Cuts dar. Bei uns in Deutschland war das Teilstück bis vor kurzer Zeit praktisch unbekannt. Es nimmt aber auch hierzulande bei Fleischliebhabern mittlerweile einen festen Platz auf dem Grill ein, denn der flache Muskel ist relativ mager und sehr intensiv im Aroma. Mit seiner feinen Marmorierung hat das Flank einen besonders markanten Geschmack. Das Fleisch vom Black Angus besitzt, genetisch bedingt, kräftige Muskelstränge mit feinen Fasern. Saftiger und zarter Steakgenuss mit einem herrlichen Aroma.
JACK'S CREEK
Gegründet wurde Jack’s Creek von einer Migrantenfamilie aus Irland, die nach New South Wales zog und mit den Jahren feinstes Black Angus Rind züchtete. Große Aufmerksamkeit erlangte die Farm als eine der ersten Australiens, die es erfolgreich geschafft hat Wagyu Beef zu züchten und anzubieten. Perfekte landschaftliche Bedingungen machen die Umgebung der Farm so besonders für die Tiere, was 2015 sogar mit dem "Worlds Best Steak" Award prämiert wurde.
 
AUFZUCHT
 
Die Black Angus Rinder der Farm wachsen unter idealen klimatischen Verhältnissen auf und genießen zunächst ihr Leben auf großflächigen Weiden. Für eine besonders feine Marmorierung werden die Tiere anschließend für bis zu 170 Tage mit Getreide gefüttert. Das Futter stammt dank einer speziellen Bewässerungstechnik der Farm aus eigener Produktion und ist somit besonders effizient und hochwertig.
Zubereitung

Für die Zubereitung auf dem Grill empfehlen wir, das Flanksteak am Vortag mit einer trockenen Marinade (Rub) einzureiben, es, falls möglich, zu vakuumieren und über Nacht im Kühlschrank ziehen zu lassen. Das Fleisch am nächsten Tag etwa eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, mit Küchenpapier trockentupfen und dann auf dem Grill von jeder Seite zwei bis drei Minuten scharf anzubraten. Anschließend im Ofen beziehungsweise in einer gemäßigten Temperaturzone des Grills auf maximal 55 °C Kerntemperatur (medium-rare bis medium) ziehen lassen. Beim Servieren sollte es nach kurzer Ruhezeit in einem 45-Grad-Winkel schräg zur Muskelfaser in dünne Scheiben tranchiert werden.

Bewertung
Gesamtbewertung
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH, Bilker Allee 192, D-40215 Düsseldorf
Herkunft:
Australien
Passend zum Fleisch