Australisches Black Angus Rumpsteak

(57) 4.72/5.00
  • 4000463
fein marmoriert
150 Tage Getreidefütterung
lückenloser Herkunftsnachweis (NLIS)

Variante:

*
= frischer Artikel
***
= schockgefrosteter Artikel
20,96 € / 350g
kg  =  59,89 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird frisch geliefert.

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

„Das australische Roastbeef ist für das Garen am Stück fast zu schade, da ein Rumpsteak mit beidseitiger Kruste nach dem direkten Grillen oder scharf anbraten tolle Röstaromen freisetzt, die den ausgeprägten Fettanteil dank Getreidefütterung der Rinder karamellisieren lässt. Die Eigenschaften der australischen Herkunft machen dennoch einen außergewöhnlich saftigen Braten aus dem ganzen Stück.“
Ingo von Don Carne, Marketing
Australisches Black Angus Rumpsteak - Roastbeef
Geschmack & Konsistenz:
saftig, buttrig, stark mamoriert
Anlass:
Buffet, Grillparty
Fütterung:
Korn, Mais
Haltbarkeit:

Dieses Produkt wird frisch geliefert.

Zubereitungsempfehlung
Pfanne
Pfanne
Grill
Grill
Smoker
Smoker
Kerntemperatur
ca. 55-57° C Kerntemperatur
Für den vollkommenen Genuss  empfehlen wir, den markanten Fettdeckel während des Garens unbedingt am Fleisch zu belassen. Für die Zubereitung als Braten das Fett rautenförmig einschneiden (nicht ins Fleisch!),  den Fettrand der Steaks ebenfalls einschneiden, um Verformungen in der Pfanne zu vermeiden. Der Braten kann klassisch kalt wie warm genossen werden. Für den rosa Kern unbedingt rechtzeitig aus dem Ofen holen – Fleisch zieht 2-3 °C nach.
Weitere Informationen zum Cut, Aufzucht und Herkunft
Rumpsteak
Aus dem Roastbeef im hinteren Teil des Rinderrückens werden die beliebten Rumpsteaks geschnitten. Man erkennt das begehrte Teilstück am gut sichtbaren Fettdeckel auf der Oberseite des Fleisches. Das Black Angus Roastbeef aus Australien hat einen intensiv-eleganten Geschmack. Das lässt sich zum einen auf die Rasse und zum anderen auf die besondere Behandlung der Tiere bei Oakey zurückführen. Rumpsteaks aus dem hinteren Roastbeef werden auch Strip Loin bezeichnet. Wird es mit Knochen geschnitten, ohne dass das Filet vorher herausgeschnitten wurde, landet es als Porterhouse (mit größerem Filetanteil) oder T-Bone Steak (mit geringerem Filetanteil) auf dem Teller.
Australisches Black Angus
Das Fleisch unserer Black-Angus-Rinder ist geprägt von der Freiheit der Tiere und der natürlichen Grasfütterung auf den Weiden Australiens. Durch die Zufütterung mit Mais, Weizen und anderen Getreidesorten in den letzten Monaten der Aufzucht erhält das Fleisch eine noch stärkere Marmorierung bis tief in die Muskelfasern und die ohnehin exzellente Geschmacksnote wird noch intensiver.
Herkunft
Unser Premium Fleisch aus Down Under stammt von reinrassigen Black-Angus-Rindern, die ein freies und erfülltes Leben genießen können. Die Tiere wachsen unter artgerechten Bedingungen nach strikten australischen Haltungsregularien auf, die die hohe Qualität der australischen Fleischproduktion erhalten und kontrollieren. Auf den Einsatz von Hormonen, Antibiotika oder sonstigen Zusatzstoffen wird vollständig verzichtet.
Bewertung
Gesamtbewertung
(57) 4.72/5.00
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH, Bilker Allee 192, D-40215 Düsseldorf
Verkehrsbezeichnung:
Australien Black Angus Roastbeef, portioniert
Herkunft:
Australien