Ungarische Mangalitza Rippchen

(1) 5/5.00
  • 4001176
besonders großer Fettanteil
Grillklassiker
buttrig nussiger Geschmack
26,99 € / 950g
kg  =  28,41 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Rippchen
 
Die bei uns als Schälrippchen bekannte Spezialität zählt zu den beliebtesten Grillgerichten weltweit. Im Barbecue-Eldorado, der USA, sind Spareribs sogar so beliebt, dass sie zusammen mit Pulled Pork und Beef Brisket zur sogenannten Holy Trinity (Heilige Dreifaltigkeit) des Barbecues gezählt werden. Die Rippchen vom Mangalitza Schwein zeichnen sich besonders durch den großen Fettanteil aus. Darüber hinaus haben sie eine zarte Marmorierung, wodurch eine buttrig-nussige Note nach dem Grillen entsteht.
Mangalitza Schwein
Das ungarische Wollschwein gehört zu den Schweinerassen mit dem höchstem Fettanteil weltweit. Und weil Fett bekanntlich ein wichtiger Geschmacksträger ist, gilt das markant dunkle Fleisch auch als ausgezeichnet aromatisch. Dank seinem niedrigen Schmelzpunkt gelingt es beim Braten mürbe und zart. Auf dem Grillrost unterstützen feine Röstaromen den vollmundigen Fleischgeschmack. Das freie Leben der Tiere mit ausreichend Bewegung sorgt für die zarte Marmorierung, die das Fleisch bei jeder Zubereitungsart saftig hält.
 
Herkunft
 
Unser Mangalitza Schweinefleisch beziehen wir von einem Zusammenschluss mehrerer kleiner familiengeführter Höfe aus dem Osten Ungarns, wo sie sich ganzjährig frei und uneingeschränkt bewegen können. Sie selbst entscheiden sich für den Rückzug in die Stallungen, die ihnen bei Sturm, Wind, Regen, extremer Wärme oder Nachtkälte Schutz und Sicherheit bieten. Ihre artgerechte Ernährung besteht aus Getreidefutter sowie Grünfutter, das die Tiere selbst nach Bedarf und Appetit grasen. Die optimalen Haltungsbedingungen sind Garant für den natürlichen, vollmundigen Fleischgeschmack, der sich von dem des herkömmlichen Hausschweins stark unterscheidet.
Zubereitung

Wir empfehlen, bei der Zubereitung etwas vom „low & slow“-Barbecue aus den USA zu lernen. Reiben Sie das schöne Teilstück von außen mit einem nicht zu aufdringlichem Rub (trockene Gewürzmischung) ein und marinieren Sie das Fleisch über Nacht (oder länger) im Kühlschrank. Am besten umwickeln Sie es dazu eng mit Frischhaltefolie. Am nächsten Tag die Ribs aus dem Kühlschrank nehmen, auf Zimmertemperatur kommen lassen und bei 110 bis 130 °C im geschlossenen Smoker, Kugel- oder Keramikgrill für circa drei Stunden kontrolliert garen. Am Schluss noch scharf angrillen, damit die Rippchen eine schöne Farbe bekommen.

Bewertung
Gesamtbewertung
(1) 5/5.00
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH
Verkehrsbezeichnung:
Rippchen vom ungarischen Mangalitza
Herkunft:
Ungarn
Passend zum Fleisch