Ungarisches Mangalitza Tomahawk

(9) 4.78/5.00
  • 4001177
besonders großer Fettanteil
am Knochen gereift
buttrig nussiger Geschmack
29,99 € / 750g
kg  =  39,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Tomahawk
 
Beidseitig der Wirbelsäule, hinter dem Rücken, befindet sich der Kotelettstrang des Schweins. Die vorderen Koteletts nennt man übrigens Stielkotelett. Im Grunde beschreibt der Kotelettstrang die Lende des Tiers. In Scheiben, mit Knochen, zerteilt eignet sich das Fleisch besonders zum Kurzbraten. Die in der Regel am Fleisch belassene Schwarte dient zum einen als Schutz beim Reifen und verleiht dem Kotelett auch sein intensives Aroma mit würziger Note. Wird der Knochen am Steak so lang gelassen, dass man es daran anfassen kann, dann spricht man von einem Tomahawk. Das Tomahawk Steak vom Mangalitza Schwein zeichnet sich vor allem durch seinen großen Fettanteil sowie seine starke Marmorierung aus.
Mangalitza Schwein
Das ungarische Wollschwein gehört zu den Schweinerassen mit dem höchstem Fettanteil weltweit. Und weil Fett bekanntlich ein wichtiger Geschmacksträger ist, gilt das markant dunkle Fleisch auch als ausgezeichnet aromatisch. Dank seinem niedrigen Schmelzpunkt gelingt es beim Braten mürbe und zart. Auf dem Grillrost unterstützen feine Röstaromen den vollmundigen Fleischgeschmack. Das freie Leben der Tiere mit ausreichend Bewegung sorgt für die zarte Marmorierung, die das Fleisch bei jeder Zubereitungsart saftig hält.
 
Herkunft
 
Unser Mangalitza Schweinefleisch beziehen wir von einem Zusammenschluss mehrerer kleiner familiengeführter Höfe aus dem Osten Ungarns, wo sie sich ganzjährig frei und uneingeschränkt bewegen können. Sie selbst entscheiden sich für den Rückzug in die Stallungen, die ihnen bei Sturm, Wind, Regen, extremer Wärme oder Nachtkälte Schutz und Sicherheit bieten. Ihre artgerechte Ernährung besteht aus Getreidefutter sowie Grünfutter, das die Tiere selbst nach Bedarf und Appetit grasen. Die optimalen Haltungsbedingungen sind Garant für den natürlichen, vollmundigen Fleischgeschmack, der sich von dem des herkömmlichen Hausschweins stark unterscheidet.
Zubereitung

Das Tomahawk vom ungarischen Mangalitza Schwein verfügt über eine sehr starke Marmorierung sowie einen großen Fettanteil, wodurch bei der Zubereitung ein besonders buttriger Geschmack entsteht. Scharf von beiden Seiten angeröstet und sanft medium gegart gelingt das Fleisch zart und saftig. Zur Zubereitung unbedingt die Schwarte am Fleisch lassen und leicht einschneiden, um Verformungen zu verhindern.

Bewertung
Gesamtbewertung
(9) 4.78/5.00
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH
Verkehrsbezeichnung:
Tomahawk vom ungarischen Mangalitza
Herkunft:
Ungarn
Gleich mitbestellen