Französische Barbarie Entenbrust

(85) 4.84/5.00
  • 4000976
IFS zertifizierte Aufzucht
kräftiger Geschmack
mageres Fleisch
14,62 € / 420g
kg  =  34,81 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

„Berühmt ist die Barbarie-Ente vor allem für ihre reichhaltige Brust, die ein absoluter Topseller ist – und das nicht umsonst. Sie besticht durch die tolle Fleischfarbe sowie den kräftigen Geschmack. “
Louisa von Don Carne, Marketing
Französische Barbarie Entenbrust
Geschmack & Konsistenz:
aromatisch, saftig, intensiv
Anlass:
Grillparty, Dinner
Fütterung:
Mais, Getreide, Kräuter
Haltbarkeit:

Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert.

Zubereitungsempfehlung
Pfanne
Pfanne
Grill
Grill
Kerntemperatur
ca. 62-65° C Kerntemperatur
Die Brust gilt als edelster Teil der Ente und sollte medium gegart genossen werden. Zur Zubereitung die Haut zunächst mit einem scharfen Messer gleichmäßig einschneiden. Das Fleisch in einer heißen Pfanne zuerst auf der Hautseite kräftig anbraten, wenden und mit der Pfanne in den auf 100 Grad vorgeheizten Backofen legen. Bei einer Kerntemperatur von 62 bis 65° C aus dem Backofen nehmen, kurz ruhen lassen und genießen. 
Weitere Informationen zum Cut, Aufzucht und Herkunft
Barbarie Entenbrust
Die Barbarie-Ente, ein französischer Import von Christoph Kolumbus, stammt ursprünglich von einer südamerikanischen Wildrasse ab. Die Barbarie-Ente besitzt eine schöne Fleischfarbe, einen kräftigen Geschmack und sehr mageres Muskelfleisch. Berühmt ist sie vor allem für die Güte ihrer Brust, dem besten Stück an der Ente. Alain Ducasse nennt die Canard de Barbarie einen „Kompromiss zwischen der Eleganz einer Zuchtente und der Kraft einer Wildente“.
Aufzucht
Die französischen Barberie Enten werden nahe der Antlantikküste in Bodenhaltung mit einem Zugang zu grasbewachsenen, schattigen Außenbereichen und tiefen Wasserbecken gehalten. Das dort herrschende Klima trägt einen wesentlichen Teil zur Qualität der Enten bei. Das Futter beziehen die Züchter zu 100% aus den eigenen Futtermühlen und es wird gänzlich auf den Zusatz von Antibiotika verzichtet. Die Futtermischungen basieren auf Weizen, Mais, Sonnenblumen, Eiweißerbsen, Sorghum und Raps.
Bewertung
Gesamtbewertung
(85) 4.84/5.00
Zusätzliche Informationen
Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH, Bilker Allee 192, D-40215 Düsseldorf
Herkunft:
Frankreich