Rumpsteak Creekstone Farms

  • DC00000321
Prime Beef Qualität
140 Tage Maisfütterung
fein marmoriert

Variante:

26,22 € / 350g
kg  =  74,91 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Roastbeef | Rumpsteak
 
Das Roastbeef im hinteren Teil des Rinderrückens ist das Teilstück, aus dem die allseits beliebten Rumpsteaks (Strip Loins) geschnitten werden. Man erkennt es am markanten einseitigen Fettdeckel (siehe unten) auf dem Fleisch. Das Black Angus Roastbeef von Creekstone Farms (USA) verfügt über einen besonders intensiv-eleganten Beef-Geschmack. Das liegt zum einen an der Rasse, aber auch an der sorgsamen Behandlung der Tiere bei Creekstone. Rumpsteaks aus dem hinteren Roastbeef werden in den USA als Strip Loin bezeichnet. Wird es mit Knochen geschnitten, ohne dass das Filet vorher herausgeschnitten wurde, landet es als Porterhouse (mit größerem Filetanteil) oder T-Bone Steak (mit geringerem Filetanteil) auf dem Teller.
Creekstone Farms
Creekstone Farms hat für sein Black-Angus-Premiumfleisch nicht umsonst international zahlreiche Auszeichnungen erhalten und zählt heute zu den besten Fleischproduzenten der Welt. Das bei uns erhältliche Angus-Fleisch von Creekstone Farms ist Prime Beef. Es hat also die höchstmögliche Qualitätsstufe, die es gibt.
 
Aufzucht
 
Beim US-Fleischproduzenten Creekstone Farms wachsen die Rinder natürlich und mit viel Bewegung auf großen Flächen in kombinierter Weide- und Getreideaufzucht auf. Auf wachstumsfördernde Hormone und prophylaktische Verabreichung von Antibiotika wird explizit verzichtet. Die Rasse Angus besitzt kräftige Muskelstränge mit feinen Fasern und saftig zartem Fleisch. Für eine noch intensivere Marmorierung bis tief in das Muskelfleisch wird dem Futter in den letzten mindestens 140 Tagen Mais beigemischt. Das äußert sich zusätzlich im Geschmack.
Nährwert
Durchschnittliche Nährwerte
Energie in KJ
Energie in kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Ballaststoffe
Eiweiß
Salz
Zubereitung

Unsere Empfehlung für die Zubereitung als Rumpsteak: Fettdeckel am Fleisch belassen und im Abstand von circa einem Zentimeter einschneiden. Kurz auf dem Grill oder in der Grillpfanne anbraten und dann in einer Zone mit niedrigerer Temperatur oder im Backofen bei circa 120 °C auf den gewünschten Garpunkt ziehen lassen. Nur mit etwas gutem Salz würzen und dem Steak vor dem Servieren eine kurze Ruhezeit gönnen.

Bewertung