Rumpsteak Greater Omaha Packing

  • DC00000653
Prime Grade Qualität
150-200 Tage Maisgefüttert
stark marmoriert

Variante:

24,47 € / 350g
kg  =  69,91 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

RUMPSTEAK
 
Das Roastbeef sitzt im hinteren Teil des Rinderrückens und ist das Teilstück, aus dem die allseits beliebten Rumpsteaks (Strip Loins) geschnitten werden. Man erkennt den Cut leicht am markanten, einseitigen Fettdeckel auf dem Fleisch. Rumpsteaks aus dem hinteren Roastbeef werden in den USA als Strip Loin bezeichnet. Wird es mit Knochen geschnitten, ohne dass das Filet vorher herausgeschnitten wurde, landet es als Porterhouse (mit größerem Filetanteil) oder T-Bone Steak (mit geringerem Filetanteil) auf dem Teller. Unser Greater Omaha Packing Roastbeef aus den USA ist außergewöhnlich zart und intensiv im Geschmack dank seiner feinen Marmorierung.
GREATER OMAHA PACKING
Als klassischer Familienbetrieb geführt blickt GOP auf eine lange Historie zurück, die die Farm zu einer der etabliertesten im ganzen Land macht. Höchste Standards und Innovationen wie das „Boxed Beef“ sprechen für die Hingabe mit der die Aufzucht in Nebraska betrieben wird. Ergänzt durch perfekte landschaftliche Bedingungen mit riesigen Weiden, sind das ideale Voraussetzungen für die Produktion von erstklassigem Premiumfleisch.
 
AUFZUCHT
 
Alle Black Angus Rinder der GOP Farm wachsen frei und natürlich auf den großen Weiden Nebraskas auf. Die Sicherheit und Gesundheit der Tiere liegen den Farmern der seit 1920 groß am Herzen. Nachdem sie 8 Monate auf den saftig grünen Weiden verbringen, werden die Rinder zwischen 150 und 200 Tagen maisgefüttert. Mit der langen Fütterung von Mais entsteht bei den Black Angus Rindern die herrlich saftige Marmorierung, die Filets und Steaks so schmackhaft macht.
Nährwert
Durchschnittliche Nährwerte
Energie in KJ
Energie in kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Ballaststoffe
Eiweiß
Salz
Zubereitung

Unsere Empfehlung für die Zubereitung als Rumpsteak: Fettdeckel beim Portionieren in Steaks am Fleisch belassen und im Abstand von circa einem Zentimeter einschneiden. Kurz auf dem Grill oder in der Grillpfanne anbraten und dann in einer Zone mit niedrigerer Temperatur oder im Backofen bei circa 120 °C auf den gewünschten Garpunkt ziehen lassen. Nur mit etwas gutem Salz würzen und dem Steak vor dem Servieren eine kurze Ruhezeit gönnen.

Bewertung