US Black Angus Denver Cut

(51) 4.86/5.00
  • 4001078
Herzstück des Nackens
Trendcut 2020
extra stark marmoriert

Variante:

*
= frischer Artikel
***
= schockgefrosteter Artikel
22,76 € / 380g
kg  =  59,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt wird frisch geliefert.

Produkt verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

„Der Legende nach soll die Existenz dieses Cuts Metzgern zu verdanken sein, die aus der BBQ-Metropole Denver stammten und erstmals auf die Idee kamen, den Nacken eines Rindes zu zerschneiden und den stark marmorierten und geschmacksintensiven Kern zu separieren, um ihn als Steak zu verkaufen. “
Niklas von Don Carne, Einkauf
US Black Angus Denver Cut
Geschmack & Konsistenz:
stark mamoriert, saftig, buttrig
Anlass:
Dinner, Grillparty
Fütterung:
Korn, Mais
Haltbarkeit:

Dieses Produkt wird frisch geliefert.

Zubereitungsempfehlung
Pfanne
Pfanne
Grill
Grill
Kerntemperatur
52 °C Kerntemperatur
Für die begehrten Röstaromen das zuvor rechtzeitig bei Zimmertemperatur akklimatisierte und gesalzene Fleisch auf der Hochtemperaturzone des Grills beidseitig für jeweils ca. drei Minuten anbraten. Anschließend das Fleisch im indirekten Bereich des Grills bei milden 110 °C auf die gewünschte Kerntemperatur bringen. Wir empfehlen 52 °C für ein innen rosafarbenes Ergebnis (medium). Vor dem Anschneiden gegen die Faser das Fleisch für ein optimal zartes Ergebnis kurz ruhen lassen.
Weitere Informationen zum Cut, Aufzucht und Herkunft
DENVER CUT
Findigen Metzgern aus der BBQ-Hochburg Denver sei es zu verdanken, dass dieser innovative Cut jetzt auch auf unseren Grillrost kommt, so die Geschichte. Und tatsächlich ist der Zuschnitt aus dem „Chuck Eye Roll“, also dem Nacken des Rinds, ein Novum für Steaks. Bislang wurde das stark durchwachsene Fleisch eher zum Schmoren verwendet. Aber der Sitz genau unterhalb des Schulterblattknochens sorgt für geringere Muskelausprägung sowie einen hohen Anteil an intramuskulärem Fett mit intensiver Marmorierung. So gelingt das Fleisch auch kurzgebraten saftig und zart. Aufgewachsen auf den grenzenlosen Weiden Nordamerikas erhalten die US Black Angus Rinder eine natürliche artgerechte Ernährung, die für das reine, herzhafte Fleischaroma sorgt.
US Black Angus
Die aus der Region Angus in Schottland stammende Rasse ist heute weltweit vertreten und genießt besonders in den USA ein unbeschreibliches Maß an Freiheit. Ergänzt durch perfekte landschaftliche Bedingungen und ausgedehnten Weiden ergibt das die idealen Voraussetzungen für die Produktion von erstklassigem Premiumfleisch. Nach der Geburt verbringen die jungen Kälber die ersten 8 Monate ihrer Lebenszeit freilaufend auf den grünen Weiden. Anschließend werden alle Rinder 120 Tage mit Getreide gefüttert. Durch die hochwertige Maisfütterung bekommt das Fleisch seine kräftig rote Farbe und einzigartige Marmorierung. Das Fleisch wird in 3 Qualitätsstufen eingeteilt, die sich entsprechend nach der Marmorierung richten.
Aufzucht
Unser Premium Fleisch aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten stammt von reinrassigen Black-Angus-Rindern, die in den Vereinigten Staaten geboren und auf den grenzenlosen Weiden aufgewachsen sind. Zu unseren amerikanischen Partner gehören nur ausgewählte Farmen, die viel Wert auf artgerechte Tierhaltung und höchste Qualitätsstandards legen. Zusätzlich wird bei der Aufzucht der Rinder völlig auf Hormone, Antibiotika oder sonstigen Zusatzstoffe vollständig verzichtet.
Bewertung
Gesamtbewertung
(51) 4.86/5.00