Irish Beef Rumpsteak auf fruchtig buntem Salat

Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeit: Einsteiger
Sheelin-Rumpsteak-Salat-Roh

Steak und Salat? Im Sommer schon ein absoluter Hit, aber auch perfekt geeignet, um sich nach den schweren Feiertagen etwas leichter zu ernähren. Außerdem ist es schnell zubereitet.

Bei Salaten hat man ja grundsätzlich eine große und bunte Auswahl an Zutaten zur Verfügung stehen und auch beim Fleisch gibt es fast keine Grenzen. Wir empfehlen, aufgrund des geringen Fettgehaltes, unser irisches Fleisch zum Salat. So behält das Gericht seinen gesunden aber trotzdem sättigenden Aspekt.

Viel Spaß beim Lesen

Zutaten für vier Personen

  • 4 x Sheelin Irish Prime Rumpsteak á 250 g
  • 1 x Kopf „Frisee-Salat“
  • 300 g bunte Cherrytomaten
  • 200 g grüne milde Peperoni oder Paprika
  • 200 g Gemüsesprossen nach Wahl (Rote Beete Sprossen, Radieschen Sprossen, Soja Sprossen usw.)
  • 150 g Heidelbeeren
  • Olivenöl
  • Rapsöl
  • Aceto Balsamico
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Der Salat ist grundsätzlich schnell zubereitet. Dazu müssen lediglich alle Zutaten nach Belieben in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Fertig!

Beim Dressing haben sie die Qual der Wahl. Wir empfehlen aber ein einfaches Balsamico-Öl-Dressing, da es den Geschmack des Fleisches nicht verfälscht und den lockeren, leichten Gedanken dieses Gerichtes unterstützt.

Dazu müssen Sie etwas Aceto-Balsamico und Olivenöl in einer kleinen Schüssel verquirlen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Nachdem Salat und Dressing fertig sind, können Sie sich in Ruhe dem Fleisch widmen. Dieses wird, wie gewohnt, in einer heißen Pfanne mit etwas Rapsöl von allen Seiten scharf angebraten. Anschließend wird es zum Nachgaren in den, auf ca. 100 °C vorgeheizten, Backofen gelegt.

Wenn das Rumpsteak im Ofen ist, kann in derselben Pfanne das Brot kurz geröstet werden, bis es von beiden Seiten eine goldbraune Farbe erreicht hat. Dazu die Scheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und in die Pfanne legen.

Wenn das Fleisch den gewünschten Garpunkt erreicht hat und das Brot schön knusprig ist, kann beides auf dem Salat angerichtet und serviert werden.

Leicht und lecker! So kann das Jahr beginnen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Steak-anbraten
Brot-grillen
Sheelin-Rezept-Gar-komp
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.