Lammlachs mit Erbspüree & Austernpilzen in Weißwein-Buttersauce

Dauer: 1 Stunde
Schwierigkeit: Fortgeschrittene

Hochgenuss für die ganze Familie bietet Ihnen unser Rezept für den Lammlachs. Für alle die nicht genau wissen, woher der Lammlachs kommt. Lammlachs ist ein Cut aus dem Rücken des Tieres und ist vergleichbar mit dem Roastbeef beim Rind und von der Konsistenz ähnlich wie das Lammfilet. Das beste Lammfleisch finden Sie selbstverständlich in unserem Shop.

Lammlachs

Unser Lammlachs Videorezept

Zutaten

für 4 Personen

Fleisch

  • ca 800 g Lammlachs

Erbspüree

  • 800 g Erbsen (Tiefkühlware oder aus dem Glas)
  • 100 g Butter
  • Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer

Pilzpfanne

  • 600 g Austernpilze
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Lammfond
  • 50 g Butter
  • Muskatnuss
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Benötigtes Zubehör

  • Pfanne (wir empfehlen eine Gusseiserne Pfanne)
  • Topf
  • Pürier-Stab oder Kartoffelstampfer
  • Scharfes Messer
  • Ofen

Zubereitung

TIPP: Da der Lammlachs relativ schnell geht, startet dieses Rezept mit der Zubereitung des Erbspüree. Holen Sie dennoch den Lammlachs mindestens eine halbe Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank, damit er aus Zimmertemperatur kommen kann.

Erbspüree

  1. Einen Topf mit einem Liter Wasser und einem Esslöffel Salz zum Kochen bringen.
  2. Erbsen im Topf für ca. 10 Minuten garen.
  3. Wasser abschütten und Butter zufügen. Wenn eine dünnere Konsistenz gewünscht ist, kann noch etwas Milch (1,5 % Fett) zugefügt werden.
  4. Alles mit einem Pürier-Stab so lange pürieren, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Fertig!

Lassen Sie das Püree, wenn nötig, auf kleinster Stufe zum Warmhalten auf dem Herd stehen, bis die restlichen Zutaten fertig sind.

Lammlachs

  1. Ölen Sie die Lammlachse dünn mit Rapsöl ein und braten Sie sie von jeder Seite scharf aber nur kurz an.
  2. Legen Sie das Fleisch jetzt bei 100 °C in den vorgeheizten Backofen und lassen Sie es bis zur gewünschten Kerntemperatur garen.

Austernpilze in Weißwein-Butter-Sauce

  1. In der gleichen Pfanne, wie vorher das Lamm, wird zuerst mit etwas Öl Zwiebeln und Knoblauch angeschwitzt.
  2. Jetzt die Austernpilze zufügen und kurz mitbraten.
  3. Nach ca. 5 Minuten mit Weißwein ablöschen und aufkochen.
  4. Nach dem Aufkochen den Lammfond zufügen und die Butter hineingeben.
  5. Alles für ca. 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  6. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren die Petersilie unterheben.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und lassen Sie es sich schmecken.

Lammlachs

Weitere Osterrezepte

DON-CARNE-OSTERREZEPTE
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.