IN 10 SCHRITTEN ZUM PERFEKTEN RIB EYE STEAK

Weltmeister-Style

Zum perfekten Rib Eye in 10 Schritten – wie bei den Meisterschaften. heute zeigt euch Bonsai, wie er und sein Team bei den Meisterschaften DAS PERFEKTE STEAK zubereiten. Heute die gewürzte und gebundene Variante. Seid gespannt, schaut es euch an und macht es nach! So werdet auch ihr fit für die Meisterschaften (;

Für das Weltmeister-Rib Eye:

  • 1 Rib Eye
  • 20 gr Salz
  • 50 ml Rapsöl
  • 2-3 EL Steak Rub nach Wahl
  • Bratenfaden

Vorbereitung

20 Minuten

Zubereitung

30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

1 Personen

1 | Steak parieren und salzen

Den Gasgrill ordentlich vorheizen und zusätzlich einen indirekten Bereich vorbereiten. Das Steak parieren und wenn man mag im Wettkampfstyle etwas rund schneiden. Von beiden Seiten ordentlich salzen und kurz ruhen lassen.


2 | Steak marinieren

Das Rapsöl mit dem Steakrub verrühren und ebenfalls kurz ziehen lassen. Mit einem Pinsel das Steak rundherum gleichmäßig mit der Marinade einstreichen und ca. 30 Minuten einwirken lassen.


3 | Steak anbraten

Auf dem vorgeheizten Grill das Steak beidseits für 3 Minuten scharf angrillen und nach 90 Sekunden um knapp 90° drehen um ein schönes Rautenmuster zu bekommen. Auf der anderen Seite wiederholen. Das Steak mit einem Kerntemperaturfühler versehen und im indirekten Bereich auch eine Kerntemperatur von 56°C ziehen.


4 | Servieren

Das Steak jetzt vom Grill nehmen und 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Dann kann das Steak angeschnitten werden!