Irish Cottage Pie

St. Patricks Day Special 🍀

irish_Cottage_Pie

Zutaten

  • 1,5 kg irisches Rib Eye
  • 1,5 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 500 g vorgegarte Erbsen
  • 500 ml Guinnes
  • 500 ml Rinderfond
  • 300 g geriebener Cheddar
  • 250 g Butter
  • 200 g Paprika
  • 50 g Lauch
  • 50 g Staudensellerie
  • 50 g Knollensellerie
  • 50 g Karotten
  • 50 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eigelbe
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Paprika Edelsüß
  • 2 EL Worcestersauce
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer

Zubereitungszeit: 90 Min.

Vorbereitungszeit: 60 Min.

Niveau: Fortgeschritten

1

Zuerst wird der Fleischwolf mit einer groben Scheibe bestückt und für das Wolfen vorbereitet. Anschließend wird das irische Rib Eye in Streifen geschnitten. Dabei ist darauf zu achten, dass die Streifen so geschnitten werden, dass das Fleisch in die Öffnung des Fleischwolfes passt. Jetzt wird das Rib Eye gewolft und das Hackfleisch in einer Schüssel aufgefangen.


2

Wenn das Rib Eye gewolft wurde, geht es weiter zum Gemüse. Lauch, Staudensellerie, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch putzen und in kleine Stücke schneiden und bei Seite legen.


3

Jetzt wird der Dutch Oven auf glühende Kohle gesetzt und es wird kurz gewartet, bis das Gusseisen die Temperatur aufgenommen hat. Anschließend wird das Fleisch mit etwas Erdnussöl kräftig angebraten und nach ein paar Minuten kommt das geschnittene Gemüse dazu. Alles wird dann zusammen circa 10 weitere Minuten angebraten. Zum Gemüse und dem Fleisch kommen dann das Tomatenmark, das Salz und der Pfeffer und werden ebenfalls kurz angeröstet.


4

Jetzt wird mit dem Guinness abgelöscht und der Rinderfond hinzugegeben. Auch die Kräuter kommen jetzt in den Dutch Oven, zusammen mit der Worcester Sauce. Wenn alles kräftig verrührt wurde, wird der Deckel geschlossen und man lässt alles für 30 Minuten sanft köcheln. Dafür eventuell ein paar Kohlen unter dem Dutch Oven entfernen.


5

In einem zweiten Dutch Oven werden jetzt die geschälten und geschnittenen Kartoffeln in Salzwasser gegart, bis diese schön weich sind. Anschließend wird das Wasser abgegossen und die Kartoffeln dampfen kurz aus. Jetzt kommt die Butter dazu und alles wird zu Kartoffelpüree verarbeitet. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und Cheddar sowie Eigelbe unterheben.


6

Das Kartoffelpüree wird jetzt gleichmäßig auf Hackfleischmasse verteilt und als Abschluss kommt der restliche Cheddar darüber. Dann wird der Deckel des Dutch Oven geschlossen und auf den Deckel werden Kohlen gegeben, damit der Cottage Pie gratiniert wird. Nach circa 20 bis 30 Minuten ist alles überbacken und es kann serviert werden.

Happy St. Patricks Day!

Guten Appetit

Das passende Video zum Rezept

Weitere leckere Rezeptideen

Chili-Con-Carne

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.