Smoked Pork Belly Burned Ends

Pork-Belly-Burned-Ends

Zutaten

Vorbereitungszeit: 30 Min.

Zubereitungszeit: 6 Std.

Niveau: Fortgeschritten

1

Der Schweinebauch vom deutschen Duroc sollte bereits am Vortag zum Auftauen in den Kühlschrank gelegt werden. Sobald der Schweinebauch aufgetaut ist, wird die Haut mit einem scharfen Messer abgelöst. Dabei ist darauf zu achten, dass die Fettauflage nicht entfernt wird. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können noch Knorpelreste am Fleisch vorhanden sein. Diese sollten vor dem nächsten Schritt ebenfalls vorsichtig mit einem scharfen Messer wegpariert werden.


2

Wenn die Haut entfernt und das Fleisch Knorpelfrei ist, wird der Schweinbauch in circa 4 cm x 4 cm große Würfel geschnitten und in eine große Schale gegeben. In der Schwale wird der Schweinebauch jetzt rundherum mit der Hot Sauce mariniert, um dem Magic Dust einen guten Halt zu gewährleisten. Bis der Grill vorbereitet und auf Betriebstemperatur ist, kann die Marinade ins Fleisch einziehen. Stellen Sie die Schüssel erstmal bei Seite.


3

Der Grill wird jetzt auf indirektes garen bei circa 120 bis 125 °C eingerichtet und bevor der Grillrost aufgelegt wird, wird eine Edelstahlschale unterhalb der Auflagefläche platziert. Diese Schale sollte 2 cm hoch mit Wasser befüllt werden. So wird ein Fettbrand verhindert und es kommt extra Feuchtigkeit in den Garraum. Zusätzlich wird das Räucherholz in die Glut gelegt.


4

Die marinierten Schweinebauch-Würfel werden jetzt über der Schale platziert und für die nächsten drei Stunden garen diese bei der oben genannten Temperatur. Bei Bedarf und je nach Geschmack kann natürlich Räucherholz nachgelegt werden.


5

Nach den drei Stunden im Rauch wird der Schweinbauch vom Rost genommen und in eine weitere Edelstahlschale gegeben. In der Schale kommt jetzt die BBQ Sauce und der Ahornsirup dazu und wird mit den Würfeln vermengt. Anschließend kommen die Butterstückchen auf den Schweinebauch und die Schale wird mit Aluminiumfolie dicht verschlossen. Danach kommt die Schale für weitere zwei Stunden bei gleicher Temperatur wieder zurück auf den Grill.


6

Nach weiteren zwei Stunden im Grill wird die Schale mit dem Schweinebauch wieder vom Grill genommen und die Würfel kommen zurück in den indirekten Bereich, direkt auf den Rost. Die übrige Sauce wird in einen kleinen Topf gefüllt und auf dem Grill warm gehalten.


7

Innerhalb von circa 30 Minuten karamellisiert der Zucker auf den Schweinebauchwürfeln und macht sie richtig lecker!

Jetzt sind die Smoked Pork Belly Burned Ends fertig und können serviert werden.

Guten Appetit

Video – Pork Belly Burned Ends

Rezeptideen die Ihnen gefallen könnten

selfmade-pastrami