US WAGYU RIB-EYE

mit selbstgemachten Pommes und Mango-Mayonnaise

Seit mehr als 50 Jahren widmet sich Snake River Farms auf der 1968 gegründeten Ranch im Nordwesten der USA in inzwischen zweiter Generation der Produktion erstklassiger Fleischqualitäten. Schon sehr bekannt und beliebt in der Grillszene bringen wir das schöne US Wagyu nun zu euch nach Hause. Das Fleisch des US Wagyu zeichnet sich durch seinen relativ hohen Bindegewebsanteil aus, der es besonders saftig macht. Dazu gibt es selbstgemachte Pommes und Mango-Mayonnaise.



Für die selbstgemachten Pommes:

  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz zum Würzen
  • Frittierfett

Für die Mango-Mayonnaise:

Dazu wird noch benötigt:

  • Grill
  • großer Topf
  • große Schüssel

Vorbereitung

15 Minuten

Zubereitung

30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

2 Personen

1 | Vorbereitung

Zunächst den Grill vorheizen. Das Ribeye falls gewünscht parieren und fein putzen und danach mit einem Bratenfaden in Form binden – das muss natürlich nicht zwangsläufig gemacht werden.

Für die Pommes die Kartoffeln schälen und in Oma´s Pommesschneider schneiden. Wenn ihr keinen Pommesschneider habt, könnt ihr natürlich die Kartoffeln auch mit einem Messer in Streifen schneiden. Die geschnittenen Pommes solange waschen bis das alle Stärke weg ist. Das erkennt ihr daran wenn das Wasser irgendwann klar bleibt. Dann die Kartoffelstifte in einem Küchentuch abtrocknen. Nun nur noch einen Topf mit Frittierfett vorbereiten, auf 140°C aufheizen.


2 | Pommes frittieren und Steak braten

Wenn das Frittierfett auf Temperatur ist, immer nur eine kleine Menge der Pommes blassgelb frittieren und dann auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen. Sie werden später ein zweites mal frittiert.

Zwischenzeitlich die Rib Eye Steaks scharf angrillen und im indirekten Bereich gar ziehen. Die Zielkerntemperatur liegt bei 56-57°C.

Für die Mayonnaise 1 Ei, 130 ml Olivenöl, 3-4 TL Don Carne Mango-Chili-Sauce, etwas Zitronensaft, 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer kräftig mixen.

Wenn alle Pommes das erste mal blassgelb frittiert wurden, das Frittierfett auf 175°C erhitzen und wieder immer nur eine kleine Portion der Pommes auf einmal frittieren bis sie schön goldbraun sind.


3 | Pommes und Steak anrichten

Die fertigen Pommes in eine große Schüssel geben, salzen und sofort anrichten. Das Steak in Slices anrichten und die Mayonnaise dazu servieren.