SOUS VIDE OCHSENBÄCKCHEN MIT SAUCE AUS DEM BEUTEL

in Kooperation mit Team Cuisine

Die delikaten Ochsenbäckchen waren eine Zeit lang etwas aus der Mode gekommen, erleben gerade jedoch zu Recht eine Renaissance und das nicht nur am heimischen Herd, sondern auch in der Spitzengastronomie. Die Bäckchen sitzen auf dem Unterkiefer, haben eine dunkelrote Fleischfarbe und sind mit einer satten Fettmarmorierung durchzogen. Unsere irischen Weideochsenbäckchen besitzen einen herrlichen Geschmack und erweisen sich als eine wahre Delikatesse für Feinschmecker. 

  • 1 Paket Ochsenbäckchen
  • 200 ml Rinderfond
  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Kräuter
  • Salz & Pfeffer

Vorbereitung

30 Minuten

Zubereitung

25 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

3-5 Personen

1 | Ochsenbäckchen und Gemüse anrösten 

Ochsenbäckchen auspacken, trockentupfen und nach Bedarf parieren. Anschließend bei starker Hitze kurz von allen Seiten anrösten. hrend das Fleisch angeröstet wird, Gemüse putzen und grob zerkleinern. (Ohne Champignons) 

Ochsenbäckchen aus der Pfanne nehmen und Gemüse hineingeben. Gemüse ebenfalls kräftig anrösten. Die Ochsenbäckchen so lange einfach zur Seite legen. Gemüse nach ein paar Minuten mit dem Fond ablöschen und kurz aufkochen. 


2 | Ochsenbäckchen vakuumieren und garen 

Ochsenbäckchen, Salz, Pfeffer, Kräuter und Gemüse mit Fond in den Beutel geben. So gut es geht, die Luft aus dem Beutel drücken und mit dem Vakuumiergerät versiegeln. WICHTIG! Nicht die Luft aus dem Beutel saugen, da sonst Flüssigkeit mitgesaugt wird und dann die Schweißnaht evtl. nicht ordentlich verschließt. 

Großen Topf mit Wasser befüllen und den Sous Vide Stick positionieren. Den Stick auf 68 °C einstellen und die Isolationskugeln auf dem Wasser verteilen. Jetzt 18 Stunden im Sous Vide Becken lassen und warten. 

 


3 | Ochsenbäckchen finalisieren und servieren  

Nach circa 18 Stunden den Beutel aus dem Wasser nehmen, aufschneiden, Schweinebäckchen entnehmen und die Flüssigkeit mit dem Gemüse durch ein Sieb in einen kleinen Topf geben und einreduzieren. Dann den Herd abschalten, Sahne und Kräuter zugeben. Champignons kleinschneiden und zufügen. 

Nun die Ochsenbäckchen mit Sauce anrichten und servieren. Guten Appetit!