Geräucherte Gans

vom Kugelgrill

Zubereitungszeit:  3 Std.

Vorbereitungszeit: 30 Min.

Niveau: Samstagsgriller

1

Gans waschen und trockentupfen. Anschließend überschüssiges Fett entfernen und von innen mit Salz und Pfeffer würzen.


2

Keulen zusammen- und Flügel an den Körper binden. So können diese auf dem Grill nicht so schnell verbrennen.


3

Wenn alles fest verknotet ist, wird die Gans auch von außen mit Salz und Pfeffer gewürzt.


4

Der Grill wird jetzt auf indirektes Garen bei circa 120 bis 130 °C eingerichtet. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie im Video.


5

Legen Sie etwas Räucherholz in die Kohle und platzieren Sie die Gans im indirekten Bereich des Grills.


6

Garen Sie die Gans, bis die Kerntemperatur im Schenkel die 78 ° C Marke erreicht hat. Dann ist sie fertig und kann serviert werden!

Fertig! Anschneiden & servieren. Guten Appetit

Das Video zum Rezept

Weitere leckere Rezeptideen