GEGRILLTES TRI TIP

vom US Black Angus mit Chimichurri

Der Name sagt schon alles: In früheren Zeiten soll der Bürgermeister höchstpersönlich beim heimischen Metzger dieses saftig-zarte Stück vom Rind stets für sich reserviert haben. Das Tri Tip hat kurze Fasern und eignet sich – gut gereift und von hochwertigen Fleischrindern stammend – hervorragend für die Zubereitung als Kurzgebratenes auf dem Grill oder in der Pfanne.

Für die Flank Steak Pinwheels:

  • 1 Tri Tip
  • Rub nach Wahl
  • 1 rustikales Brot oder Baguette

Für das Chimichurri:

  • 1 Bund Koriander
  • 1 EL Oregano
  • 1 Bund Petersilie
  • 2-3 ZweigeRosmarin
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2-3 Chilischoten (je nachdem wie scharf man es gerne hat)
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Rotweinessig
  • 50-100g geriebenen Parmesan (je nach gewünschter Konsistenz)
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken

Vorbereitung

30 Minuten

Zubereitung

30-24 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

4 Personen

1 | Tri Tip vorbereiten

Zunächst das Tri Tip parieren. Dazu überschüssiges Fett entfernen. Danach von allen Seiten mit dem gewünschten Rub einreiben. Für die weiteren Vorbereitungen beiseite legen, der Rub kann dann schon etwas einziehen.


2 | Chimichurri zubereiten

Alle Kräuter für unser Chimichurri in einen Blender geben und feinhäckseln. Dann Schalotten, Knoblauch und Chillis zugeben und nochmals zerkleinern. Danach Olivenöl und Rotweinessig zugeben und umrühren. Das Chimichurri mit Salz und Pfeffer abschmecken und den geriebenen Parmesan zugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.


3 | Tri Tip zubereiten

Tri Tip beidseits scharf angrillen und dann bei 140-150°C im Grill indirekt auf eine Kerntemperatur von 56°C ziehen. Das Tri Tip dann vom Grill nehmen und vor dem aufschneiden kurz ruhen lassen. Zeitgleich mit dem Auflegen des Steaks, legen wir auch das Brot auf den Grill zum aufbacken.


4 | Alles gemeinsam Servieren

Nach dem Ruhen das Tri Tip quer zur Faser in Slices aufschneiden. Das Chimichurri darüber verteilen und zusammen mit dem aufgeschnitten Brot servieren.

Guten Appetit!