BBQ Chicken Plate

BBQ Klassiker mit französischem Maishähnchen 🍗

BBQ_Chicken_Plate

Bei einem richtigen BBQ gehört gutes Hähnchen genauso auf den Tisch wie Salz fürs Steak!

Wie Sie unsere Cuts vom französischen Maishähnchen erstklassig hinbekommt und es schaffen, dass alle einen Bissen mehr möchten, erfahren Sie in diesem Rezept!

Zubereitungszeit: 60 Min.

Vorbereitungszeit: 30 Min.

Niveau: Einsteiger

1

Bereiten Sie den Grill auf indirektes Garen bei 160 °C bis 180 °C vor und rubben Sie alle Cuts rundherum mit Magic Dust.


2

Wenn der Grill die richtige Temperatur erreicht hat, legen Sie alle Teilstücke in den indirekten Bereich des Grills. Dabei legen Sie die Chickenwings und die Keulen etwas näher an die Hitze und die Brust etwas weiter weg.


3

Das Garen der Teilstücke dauert je nach Grill etwa 30 bis 45 Minuten. Die Brust sollte eine Kerntemperatur von etwa 72 °C erreichen und die anderen beiden Cuts sollten etwa 75 °C haben.


4

Während die Hähnchenteile auf dem Grill liegen, können die Saucen gemicht werden:

  • Chickenwings > 100 ml BBQ Sauce & 1 EL Cheyenne Pfeffer
  • Hähnchenkeulen > Mayo, Apfelessig, Meerrettichm Salz, Pfeffer & eine Prise Magic Dust
  • Hähnchenbrust > 100 ml BBQ Sauce, Ahornsirup & 1 EL Cheyenne Pfeffer

5

Wenn alle Cuts die richtige Kerntemperatur erreicht haben, bestreichen Sie die jeweiligen Cuts mit der dazugehörigen Sauce und lassen Sie die Sauce für weitere fünf Minuten anziehen. Anschließend können Sie alles gleichzeitig servieren!

Guten Appetit

Das passende Video zum Rezept

Weitere leckere Rezeptideen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.