Green Chicken Chili

mit französischem Maishähnchen

Dazu wird noch benötigt:

Vorbereitung

30 Minuten

Zubereitung

1 Stunde

Schwierigkeit

Samstagsgriller

Mengen für

6 Personen

Ein gutes Chili mag doch jeder gern – aber wie wäre es alternativ mal mit einem Green Chicken Chili? Das französische Maishähnchen liefert aufgrund natürlicher Aufzuchtbedingungen, beste Fleischqualität von fein-intensivem Aroma. Im Zusammenspiel mit fruchtigen Chilis und kräftigen Gewürzen kann das Hähnchen mehr als Überzeugen! 

1 | Chili vorbereiten

Zunächst den Dutch Oven im Grill über direkter Hitze aufwärmen. Die Hähnchenkeulen in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem BBQ Rub kräftig würzen. Diese dann im Dutch Oven auf den Grill für rund 5 Minuten anbraten, bis diese leicht bräunlich sind. Das Gemüse kleinschneiden und mit in den Topf geben und ebenfalls anrösten. Mit dem Hühnerfond ablöschen und abgedeckt für ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen.


2 | Chili finalisieren

Dann die Bohnen dazugeben, Frischkäse und Cheddar hinzufügen und alles gut miteinander vermengen bis der Käse geschmolzen ist. Koriander hacken und in das Chili geben.


3 | Abschmecken und servieren

Mit Salz, Pfeffer und BBQ Rub nachwürzen und abschmecken. Heiß servieren und mit etwas Sour Creme, frischer Chili und Koriander verfeinern. Dazu passen sehr gut Tortilla-Chips.

Guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Weitere leckere Rezeptideen