SCHNELLE DUROC MINUTENSTEAKS

mit selbstgemachtem Nudelsalat

Die Minutensteaks vom Schwein sind ein absoluter Klassiker in deutschen Küchen. Die mageren Steaks vom Schweinerücken sind sehr vielseitig verwendbar. Klassisch werden Minutensteaks vor allem vom Kalb aber auch sehr gerne vom Schwein als panierte Schnitzel genossen. Die Minutensteaks sind ohne Knochen ein wunderbares Stück Fleisch zum Kurzbraten. Das feine Fleisch zeichnet sich durch seinen milden Geschmack und die bekömmlich magere Textur aus.

Für die Minutensteaks:

  • 1x Minutensteaks vom Duroc Schwein
  • 2 EL Magic Dust
  • 50ml Oliven Öl
  • Nudelsalat nach eurem Lieblingsrezept
  • 1bd Schnittlauch
  • 1bd Radieschen
  • 1-2 Paprika
  • 1-2 Eier, gekocht/gewürfelt
  • 2-3 EL Don Carne BBQ Sauce

Vorbereitung

30 Minuten

Zubereitung

15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

4 Personen

1 | Minutensteaks marinieren

Das Olivenöl in einer Schale mit dem Magic Dust verrühren, die Minutensteaks darin wenden und für ca. 30min durchziehen lassen.


2 | Gasgrill vorheizen

In der Zwischenzeit den Gasgrill auf eine direkte und indirekte Zone Einregeln.


3 | Beilage zubereiten

Für den Nudelsalat Nudeln kochen sowie das Gemüse und die Eier schnippeln. Die BBQ Sauce und das Gemüse zum Salat geben und unterheben. Zum Schluss noch den Schnittlauch als Dekoration darüber geben.


4 | Minutensteaks grillen

Die Minutensteaks im direkten Bereich des Grills bei hoher Hitze von beiden Seiten knusprig anbraten. Danach in den indirekten Bereich des Gasgrills legen und langsam indirekt gar ziehen.

Guten Appetit,

euer Bonsai und das Don Carne Team