IRISH PRIME BEEF BURGER

mit Chips

Das Rib Eye hat seinen Namen von dem nur schwer übersehbaren Fettauge im Fleisch. Vom irischen Weideochsen ist es ausgesprochen schmackhaft, zart und zugleich reich an Nährstoffen wie Vitamin A und Karotin. Die saftigen Rib Eye Steaks vom Irischen Prime Beef nehmen daher in der internationalen Spitzengastronomie einen festen Platz ein.

Für die Irish Prime Beef Burger:

Vorbereitung

45 Minuten

Zubereitung

15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

3 Personen

1 | Patties vorbereiten

Die Steaks in Würfel von ca. 3x3cm schneiden und mit dem Fleischwolf wolfen. Gerne auch etwas gröber, wir bevorzugen die 5mm Scheibe. Anschließend das Hackfleisch zu 200gr Patties formen und in den Kühlschrank legen.


2 | Belag vorbereiten

Die Zwiebeln in Ringe schneiden, anschwitzen und mit 50-60ml Cider ablöschen. Alles einkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz entsteht, dann zum abkühlen beiseite stellen.

Tomaten in Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln mit einem einstellbaren Hobel in hauchdünne Scheiben schneiden, dann Öl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben knusprig ausbacken lassen und sofort mit Salz würzen.


3 | Burger zubereiten

Patties im direkten Bereich von beiden Seiten scharf angrillen, mit salz und Pfeffer würzen, Zwiebeln und dem Käse belegen und danach im indirekten Bereich kurz auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen. In meinem Fall waren es ca. 58-60°C.


4 | Alles gemeinsam Servieren

Zum Schluss die Burger Buns kurz angrillen, mit etwas BBQ Sauce bestreichen und den Burger nach Gusto zusammen bauen.

Mahlzeit,

euer Bonsai und das Don Carne Team!