Perfektes Roastbeef aus der Küche

Tutorial

Roastbeef_Ofen_Blog

Zubereitungszeit: 2 Std.

Vorbereitungszeit: 30 Min.

Niveau: Einsteiger

Parieren & Vorbereiten

Das Wichtigste beim Parieren ist, dass alle abstehenden „Zipfel“ und „Fetzen“ abgeschnitten werden, da diese am Ende dazu neigen zu verbrennen. Wie viel Fett man am Ende vom Fleisch nimmt, bleibt jedem selbst überlassen und ist Geschmackssache. Wir geben jedoch den Tipp, lieber etwas mehr Fett am Fleisch zu lassen. Das Hilft am Ende dabei, dass das Fleisch saftig bleibt und Fett ist ja auch ein Geschmacksträger.

Bevor das Fleisch angebraten wird, sollte der Fettdeckel noch mit einem scharfen Messer eingeritzt werden. Dann verzieht sich das Fleisch nicht so schnell, das Fett wird etwas knuspriger und kann schlussendlich auch besser schmelzen.


Anbraten

Wenn Sie das Fleisch anbraten, achten Sie darauf, mit der Fettseite zu beginnen. Dadurch sparen Sie sich das Zufügen von zusätzlichem Öl. Anschließend wird das Fleisch von allen Seiten 2 bis 3 Minuten kräftig angeröstet, bis das Fleisch eine schöne Farbe bekommen hat.


Garen im Ofen

Nachdem das Fleisch von allen Seiten angebraten wurde, kommt es bei 100 °C Ober-/ Unterhitze für circa 1,5 Stunden, mit der Fettseite nach oben, in den Ofen. Dadurch kann das auslaufende Fett vom Fettdeckel schön über das Fleisch laufen und für extra Aroma sorgen. Legen Sie am besten eine Schale unter das Fleisch, um den Bratensaft aufzufangen. Daraus lässt sich später eine wunderbare Sauce zubereiten.

Tipp: Wenn sie haben, nutzen Sie ein Fleischthermometer um die Kerntemperatur des Roastbeefs auf den Punkt zu bringen. Damit gelingt wirklich jedem das perfekte Roastbeef!


Würzen und ruhen lassen

Bevor Sie das Roastbeef servieren, lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Anschließend können Sie es dünn aufschneiden und servieren. Als Würzung empfehlen wir unser Grill und Steakgewürz. Darin ist alles enthalten, was das Fleisch extra lecker macht.

Tipp: Sollte etwas vom Braten übrig bleiben, können Sie es hervorragend als Aufschnitt zum Frühstück servieren.

Fertig! Anrichten & Servieren. Guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Roastbeef_aus_dem_Ofen_Thumbnail

Weitere leckere Rezeptideen