SOMMERLICHE BOWL

mit Maishähnchen Keulen und Büffelmozzarella

Eine sommerliche Bowl ist perfekt für heiße Tage oder wenn es einfach etwas Frisches sein soll. Im Fokus steht natürlich unser bestes Maishähnchen. Genauer: Ausgelöste Hähnchenkeulen aus Frankreich.

Für das marinierte Hähnchen:

Für das Dressing:

  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Soja Sauce
  • 2-3 EL Schmand
  • Saft einer Limette
  • Salz und Pfeffer

Zutaten für die Bowl:

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 Maiskolben, gegart
  • 1 Avocado
  • 6 Wachteleier
  • 1-2 Chilis, bunt
  • 100g Reis, gebraten
  • 4-5 Radieschen
  • 1/4 Rotkohl
  • 1 Handvoll Erdnüsse
  • 1x Mozzarella

Vorbereitung

30 Minuten

Zubereitung

60 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Mengen für

4 Personen

1 | Rotkohl räuchern

Den Rotkohl werden für für die Bowl vorab räuchern. Dafür wird der Rotkohl geviertelt und ungefähr für 45 Minuten im Smoker zubereitet.


2 | Hähnchen vorbereiten

Nun geht es mit dem Hähnchen weiter. Denn das wollen wir etwas marinieren vor der Zubereitung. Dafür einfach etwas Öl mit unserem Don Carne Magic Dust zu einer dickflüssigen Marinade zusammenmischen und je nach Geschmack für mehr Schärfe noch ein wenig Samal Olek hinzugeben. Die Hähnchenkeulen in der Marinade wenden und in den Kühlschrank stellen.


3 | Zutaten vorbereiten

Wenn die Hähnchenteile fertig gewürzt und im Kühlschrank sind, fahren wir mit den restlichen Zutaten der Bowl fort. Zunächst werden die Wachteleier gekocht. Dazu einfach einen Topf mit Wasser erhitzen und die Eier kochen. hier könnt ihr natürlich auch Hühnereier nehmen. Die anderen Zutaten einfach schön kleinschneiden, hier gerne kreativ sein. Wir schneiden die Möhren zum Beispiel in feine Stifte, die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe und die Avocado in dünne Scheiben. Dann nur noch den Rotkohl vom Smoker nehmen und ebenfalls kleinschneiden.


4 | Bowl vorbereiten

Die Zutaten könnt ihr dann alle in einer Schüssel schön drappieren und in der Mitte Platz für das Hähnchen lassen.


5 | Dressing mixen

Jetzt mixen wir ein schnelles und einfaches aber umso leckereres Dressing. Dafür benötigen wir Honig, Senf, Sojasauce, Schmand, etwas Limettensaft sowie Salz und Pfeffer zum Würzen. Das einfach mit einem Löffel oder im Mixer verrühren.


6 | Hähnchen grillen 

Jetzt kommen wir endlich zum Hauptdarsteller: dem Hähnchen. Das holen wir aus dem Kühlschrank und heizen eine Gusseisenpfanne auf dem Grill vor. Darin werden mit etwas Öl die Hähnchenkeulen von beiden Seiten angebraten. Die Pfanne mit dem Bratensatz unbedingt behalten. Darin braten wir dann etwas vorgekochten Reis an. Dazu das Hähnchen nachdem es scharf angebraten wurde zum Garziehen in den indirekten Bereich des Grills legen und den Reis in die Pfanne geben.


7 | Grande finale

Wenn beides fertig ist, den Reis in die Mitte geben, das Hähnchen in Streifen schneiden und darauf platzieren. Dann die Wachteleier und den Mozzarella dazugeben, Chilis und Erdnüsse drüberstreuen sowie das Dressing über die Bowl geben. Am Ende ein wenig Sesam dazu und fertig ist die leckere, sommerliche Bowl!

Guten Appetit und einen schönen Sommertag,

euer Bonsai und das Don Carne Team