Hirschrückensteak mit Pfifferling-Schalottensauce

  • Schwierigkeitsgrad

    Einsteiger

  • Zubereitungszeit

    Vorbereitung 30 Minuten

    Zubereitung 45 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hirschrückensteaks (2 Packungen)
  • 400 g Pfifferlinge
  • 200 g Schalotten
  • 400 g Vollkornpasta (nach Geschmack)
  • 250 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 3 El Öl
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie
  • Muskatnuss
  • 1 Limette
  • 200 ml Wildfond

Zubehör

  • Pfanne
  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Durchschlag
  • Kochlöffel

Zubereitung

  1. Hirschrückensteak mit geschmacksneutralem Öl benetzen und in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten.
  2. Anschließend aus der Pfanne nehmen (Pfanne nicht reinigen!) und bei 100 °C im Backofen auf die gewünschte Kerntemperatur garen.
  3. Pfifferlinge und Zwiebeln waschen und schneiden und im Bratensatz kräftig anrösten.
  4. Mit etwas Fond ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Sahne zufügen, mit Muskatnuss würzen und bei niedriger Temperatur sanft köcheln.
  6. Nudel in ausreichend Salzwasser kochen.
  7. Hirschrückensteak bei einer Kerntemperatur von 56 °C aus dem Ofen nehmen und circa 5 Minuten ruhen lassen.
  8. Hirschrückensteak aufschneiden und zusammen mit den Nudeln und der Sauce anrichten.
  9. Mit gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Das passende Video zum Rezept

Weitere Rezepte