Premium Surf & Turf

mit Filet, Langustenschwänzen & Hasselbeck Kartoffeln

Surf-and-Turf
  • Portionen

    4 Portionen

  • Schwierigkeitsgrad

    Fortgeschritten

  • Zubereitungszeit

    ca. 60 Minuten

Zutatenliste

  • 4 x 250 g Filet Medaillon
  • 4 x Hasselbeck Kartoffeln
  • 4 x halbe Langustenschwänze
  • 2 x Chilis
  • 200 g Feta
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • 1/2 x Chinakohl
  • 6 x Lauchzwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Sahne
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Rapsöl, Salz & Pfeffer

Zubehörliste

  • 1 x Pfanne (bevorzugt Gusseisen)
  • 1 x kleine Auflaufform
  • Küchengarn

Zubereitung

Beilage: Überbackene Hasselbeck Kartoffeln auf Chinakohl in Sahnesauce

Schritt 1: Nehmen Sie den Chinakohl und halbieren Sie ihn. Eine Hälfte des Kohlkopfes schneiden Sie jetzt quer in feine Streifen.

Schritt 2: Schneiden Sie die Lauchzwiebeln und die Chilis in feine Ringe und geben Sie alles gemeinsam mit dem Chinakohl auf den Boden der Auflaufform.

Schritt 3: Geben Sie jetzt die Sahne über den Kohl und schmecken Sie mit etwas Salz und Pfeffer ab.

Schritt 4: Verteilen Sie die Hasselbeck Kartoffeln gleichmäßig in der Auflaufform und beträufeln Sie die Kartoffeln mit etwas Rapsöl.

Schritt 5: Verteilen Sie den Fetakäse und den Parmesan gleichmäßig über den Zutaten in der Auflaufform und geben Sie alles in den auf 180 °C Umluft vorgeheizten Backofen. Nach ca. 20 Minuten stellen Sie den Ofen runter auf 100 °C. Nach weiteren 10 Minuten sollte alles fertig sein.

Hauptzutaten: Filet Medaillons & halbe Langustenschwänze

Schritt 1: Binden Sie jedes Medaillon mit dem Küchengarn zusammen.

Schritt 2: Geben Sie etwas Öl in die stark vorgeheizte Pfanne und braten Sie die Medaillons von jeder Seite ca. 2 Minuten an, bis sich eine schöne Kruste gebildet hat.

Schritt 3: Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Stufe und geben Sie die Butter und den Rosmarin hinzu. Warten Sie jetzt bis die Butter geschmolzen ist und geben Sie die Butter immer wieder mit einem Löffel über die Medaillons.

Schritt 4: Nach ca. 5 Minuten legen Sie die Medaillons zu der Auflaufform in den Ofen und regeln diesen auf 100 °C herunter um das Fleisch auf Kerntemperatur kommen zu lassen.

EMPFEHLUNG: Nutzen Sie ein Einstechthermometer um die Kerntemperatur zu kontrollieren. Wir empfehlen eine Kerntemperatur zwischen 54 °C und 57 °C.

Schritt 5: Nehmen Sie eine neue Pfanne und geben Sie etwas Rapsöl hinzu. Sobald die Pfanne vorgeheizt ist, geben Sie die Langustenschwänze, mit der Fleischseite zuerst, in die Pfanne und braten Sie diese für ca. 2 Minuten scharf an.

Schritt 6: Nachdem die Langustenschwänze scharf angebraten wurden, werden Sie gewendet und die Pfanne wird auf mittlere Hitze gestellt. Anschließend bleiben die Langustenschwänze noch für ca. 5 bis 8 Minuten in der Pfanne. Dann sind sie fertig.

In der Zwischenzeit sollte sowohl das Fleisch, als auch die Kartoffeln fertig sein.

Jetzt können Sie alles auf einem Teller anrichten und servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Surf & Turf

Weitere Rezepte

Caveman-Style

Wie funktioniert grillen im Caveman Style?

Die allermeisten werden schon einmal davon gehört haben, aber die wenigsten werden es schon einmal ausprobiert haben. Beim „Caveman Style“ geht es darum, das Fleisch oder anderes Gargut direkt auf der Kohle zu garen. Daher kommt auch…
Pulled-Pork mit Bohnen

Leckeres Low and Slow Pulled Pork Rezept

, , , , , ,
Jahrelang unbeachtet führte Pulled Pork in Deutschland ein ruhiges Leben. Gerade die Amerikaner schätzen bei einer ordentlichen BBQ Party das Pulled Prok weil es wirklich einfach in der Low and Slow Pulled Pork Zubereitung ist. Nach viel…
Skirt Steak mit Chili Glasur und Röstkartoffeln

Perfektes Skirt Steak Rezept

, , , ,
Unser absoluter Geheimtipp und Olli’s Favorite Cut: Skirt Steak. Einige von euch werden sich jetzt fragen: Was für ein Steak? Skirt Steak ist bisher grade in Deutschland noch relativ unbekannt, erfreut sich…
Premiumfilet in Grillpfanne

Grill vs Pfanne

, ,
Wenn es darum geht, das perfekte Steak zu zubereiten, stellt sich die Frage: Grill oder Pfanne? Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Der Grill bietet die Möglichkeit, das Steak bei hohen Temperaturen schnell und scharf anzubraten,…
Tolle Rehkeule

Zarte Rehkeule in Glühweinmarinade: Ein Fest für Wildliebhaber

, , , , , , , , , ,
Eine frische Rehkeule zubereiten ist eigentlich leichter, als man denkt: Wer sie ohne Knochen zubereiten will, schneidet die Keule entlang des Oberschenkelknochens ein, damit sich das Fleisch ganz einfach vom Knochen lösen kann.…
Lecker gegrillte US Prime Rumpsteak

Direktes & Indirektes Grillen

Direktes & Indirektes Grillen: Direktes Grillen bedeutet, dass das Fleisch direkt über der Hitzequelle liegt und dementsprechend viel Temperatur genießt. Perfekt um kräftige Röstaromen und eine schöne Kruste zu erzeugen. Wenn das Fleisch…
Flank Steak mit Patagonia Chips

Perfektes Sous Vide Flank Steak Rezept

, , , , , ,
Das Flank Steak ist ein mageres Teilstück aus dem vorderen Bauchlappen des Rindes. Es ist der beliebteste Cut in den USA und hat seit Kurzem auch bei deutschen Fleischliebhabern einen festen Platz auf dem Grill. Ein Flank ist relativ mager…
BBQ Rippchen Fingerfood

Perfektes BBQ Rippchen Rezept

, , , , , , , , , ,
Was kann es schöneres geben als Rippchen? Mit unserem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie klassische „Sweet & Spicey BBQ Rippchen“ relativ schnell und vor allem mit überschaubarem Aufwand zuhause, im Ofen, selber machen können! Der…
Beef Brisket

Perfektes Beef Brisket Rezept

, , , , , , , , ,
Als Beef Brisket bezeichnet man in den USA den Brustspitz, einen Teil der vorderen Rinderbrust unterhalb der Schulter. Dieses bis zu sieben Kilogramm schwere Stück wird zu Lebzeiten stark beansprucht. Die mächtige Muskelgruppe besitzt deshalb…