Rehrücken Steaks mit Pak Choi

  • Schwierigkeitsgrad

    Fortgeschritten

  • Zubereitungszeit

    ca. 1 h

Zutaten

  • 750 g Rehrückensteaks
  • 400 g Pak Choi
  • 2 rote Paprika
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 100 ml Creme Faiche
  • 3 EL Öl
  • Salz & Pfeffer

Zubehör

  • Grillzange
  • Grillhandschuhe
  • Feuerschale oder sichere Feuerstelle
  • Schneidbrett
  • Messer
  • Schale
  • Kochlöffel

Zubereitung

  1. In der Feuerschale oder an einem sicheren Lagerfeuerplatz ein Feuer entfachen.
  2. Nachdem das Holz runtergebrannt ist, wird die Pfanne über der Glut platziert.
  3. Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Rehrücken mit geschmacksneutralem Öl einölen und in der vorgeheizten Pfanne von allen Seiten scharf anrösten.
  5. Nachdem das Steak von allen Seiten angeröstet wurde, wird es aus der Pfanne genommen.
  6. Jetzt das Gemüse mit etwas Öl in der selben Pfanne anbraten.
  7. Nach 2 bis 3 Minuten die Butter hinzugeben.
  8. Wenn die Butter geschmolzen ist, alles mit der Brühe ablöschen, Creme Fraiche hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Anschließend den Rehrücken auf das Gemüse legen und bis zur gewünschten Kerntemperatur ziehen lassen. Wir empfehlen eine Kerntemperatur von 55 bis 57 °C.
  10. Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, nehmen Sie die Rehrückensteaks wieder aus der Pfanne und lassen sie für 3 bis 5 Minuten ruhen.
  11. Nach dem Ruhen können Sie die Steaks anschneiden und gemeinsam mit dem Gemüse servieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Weitere Rezepte

selfmade-pastrami