TERES MAJOR / METZGERSTÜCK

Das Teres Major ist ein Teil vom Dicken Bugstück des Rindes am hinteren Teil der Rinderschulter. Es wird auch als Petite Tender, flaches Filet oder Metzgerstück bezeichnet und ist ein Premiumstück, das sich früher wie heute der Metzger höchstpersönlich für sich selbst zur Seite legt.

Beim Teres Major handelt es sich um eine kleine, bei uns noch relativ unbekannte Delikatesse, zart wie ein Filet, aber etwas herzhafter im Geschmack. Hierzulande findet man es nur selten in der Theke eines Metzgers – vielleicht aus besagtem Grund oder, weil das Teilstück von heute gezüchteten deutschen Rindern in der Regel nicht im Geringsten an die Qualität der von frei weidenden Fleischrindern in den USA, Australien oder Kanada heranreicht.

Das zarte und fein marmorierte Teres Major kannst du entweder als Kurzgebratenes, in Steaks geschnitten, auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten. Wir empfehlen, es im Ganzen von allen Seiten scharf anzugrillen, dann in einer gemäßigten Zone kurz nachziehen zu lassen und nach etwas Ruhezeit erst dann am Tisch in Medaillons oder feine Tranchen zu schneiden.

 

TERES MAJOR / METZGERSTÜCK Das Teres Major ist ein Teil vom Dicken Bugstück des Rindes am hinteren Teil der Rinderschulter. Es wird auch als Petite Tender, flaches Filet oder Metzgerstück... mehr erfahren »
Fenster schließen

TERES MAJOR / METZGERSTÜCK

Das Teres Major ist ein Teil vom Dicken Bugstück des Rindes am hinteren Teil der Rinderschulter. Es wird auch als Petite Tender, flaches Filet oder Metzgerstück bezeichnet und ist ein Premiumstück, das sich früher wie heute der Metzger höchstpersönlich für sich selbst zur Seite legt.

Beim Teres Major handelt es sich um eine kleine, bei uns noch relativ unbekannte Delikatesse, zart wie ein Filet, aber etwas herzhafter im Geschmack. Hierzulande findet man es nur selten in der Theke eines Metzgers – vielleicht aus besagtem Grund oder, weil das Teilstück von heute gezüchteten deutschen Rindern in der Regel nicht im Geringsten an die Qualität der von frei weidenden Fleischrindern in den USA, Australien oder Kanada heranreicht.

Das zarte und fein marmorierte Teres Major kannst du entweder als Kurzgebratenes, in Steaks geschnitten, auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten. Wir empfehlen, es im Ganzen von allen Seiten scharf anzugrillen, dann in einer gemäßigten Zone kurz nachziehen zu lassen und nach etwas Ruhezeit erst dann am Tisch in Medaillons oder feine Tranchen zu schneiden.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •