mediaObject.alt

EIFELER UR-LAMM

Natürliche Nahrung und freie Bewegung machen das Fleisch des Eifeler Ur-Lamms aus dem Eifeler Naturschutzgebiet zu etwas ganz Besonderem. Das Fleisch vom Eifeler Ur-Lamm ist außergewöhnlich fettarm, hochwertig und zart. Es hat einen exzellenten Geschmack und zudem eine hervorragende Textur. Probieren Sie die unterschiedlichen Cuts vom leckeren und saftigen Eifeler Ur-Lamm.

Mehr lesen
Filter
5 Produkte
Eifeler Ur-Lamm Ragout Inhalt: 0.5 kg ,
19,99 €

39,98 € / 1 kg

Eifeler Ur-Lamm Filets Grafik von einem Lamm, wo das Filet eingezeichnet ist. Inhalt: 0.26 kg , 2 Stück à 130g
18,99 €

73,04 € / 1 kg

Eifeler Ur-Lamm Hüfte Grafik von einem Lamm, wo die Hüfte eingezeichnet ist. Inhalt: 0.55 kg , 2 Stück à 225g
29,99 €

54,53 € / 1 kg

Ausverkauft
Eifeler Ur-Lamm Schulter ohne Knochen Grafik von einem Lamm, wo die Schulter eingezeichnet ist. Inhalt: 1.4 kg ,
59,99 €

42,85 € / 1 kg

Ausverkauft
Eifeler Ur-Lammspieße Inhalt: 0.4 kg , 4 Stück à 100g
21,99 €

54,98 € / 1 kg

DAS BESONDERE FLEISCH DES EIFELER UR-LAMMS

Natürliche Nahrung und freie Bewegung machen das Fleisch des Eifeler Ur-Lamms aus dem Eifeler Naturschutzgebiet zu etwas ganz Besonderem. Es ist außergewöhnlich fettarm, hochwertig und zart, besitzt einen exzellenten Geschmack und zudem eine hervorragende Textur. Besonders die Vielfalt der Pflanzen, von denen sich die Tiere auf dem Weideland ernähren, begünstigt den Aufbau wertvoller Fettsäuren. Das Ergebnis ist ein feiner Lammgeschmack, nicht zu intensiv, fast ein wenig wildähnlich. Das Fleisch unserer Eifeler Nolana Lämmer – eine Schafrasse, die wenig Wolle produziert und nicht geschoren werden muss – stammt ausschließlich von Lämmern, die viel Bewegung im Freien der Eifelwiesen genießen. Die Rasse hat zwei große Vorteile: Zum einen ist Wolle heute nicht mehr so gefragt und so führte eine Einkreuzung von Haarschafen dazu, dass die Schafe Ihre Wolle selber abwerfen und zum anderen entwickelte das Fleisch dadurch ein köstliches Aroma. Durch Kombination dieser ursprünglichen Eifeler Landrassen mit passenden Fleischböcken wird ein Lammfleisch erzeugt, dass alle Wünsche der Verbraucher erfüllt: Ein feiner Lammgeschmack, der nicht zu intensiv ist, mit nur wenig Fettauflage. Die Muskulatur ist zart und enthält feine Fleischfasern. Das Lammfleisch wird von Lämmern gewonnen die nicht älter als 6 Monate sind und im Gegensatz zum Normallamm ein Schlachtkörpergewicht von 20 kg nicht überschreitet. Produziert wird das Fleisch dieser besonderen Rasse in einer kleinen Familienschlachterei mit besonders kurzen Schlachtwegen ohne Stress für eine gleichbleibende Spitzenqualität.

Mehr lesen