SCHWEINESCHULTER

Die Schweineschulter ist vor allem in der rustikalen Küche sehr beliebt. Das obere Fleischstück des Vorderbeins hat eine beeindruckende Fettmarmorierung, die das Fleisch besonders saftig macht. Mit ihrem vollen, reichhaltigen Aroma eignet sich die Schweineschulter hervorragend für Schmorbraten, deftige Eintöpfe, Pulled Pork und mehr.

Mehr lesen
Filter
2 Produkte
Spanisches Iberico Presa Grafik von einem Schwein, wo das Presa eingezeichnet ist. Inhalt: 1.4 kg
96,99 €

69,28 € / 1 kg

Ausverkauft
Niederrheinischer Duroc Boston Butt Grafik von einem Schwein, wo der Boston Butt eingezeichnet ist. Inhalt: 5 kg
97,99 €

19,60 € / 1 kg

Wie zeichnet sich die Schweineschulter aus?

Die Schweineschulter ist für ihre Fettmarmorierung und den hohen Kollagengehalt bekannt. Beim Garen führt dies zu einem aromatischen Geschmack und viel Saftigkeit. Die kräftige Fleischnote kommt besonders beim Schmoren, auf dem Grill oder im Smoker zur Geltung. Insgesamt zeigt sich die Schweineschulter als sehr vielseitiges Stück Fleisch, ob zum amerikanischen Barbecue, traditionell als Braten zubereitet oder asiatisch interpretiert.

Schweineschulter – Genuss in verschiedenen Variationen

Die Schweineschulter ist dank ihrer Fettmarmorierung und ihrem Geschmack vielseitig einsetzbar. In einem Bräter geschmort und mit Wurzelgemüse kombiniert, ist das Fleisch das ideale Sonntagsessen. Auch für Eintöpfe oder Ragouts, die langsam gekocht werden, ist die Schweineschulter die passende Wahl. Mit zunehmender Garzeit gewinnt das Fleisch an Zartheit und entwickelt ein tiefes Aroma. Das Schweinefleisch aus der Schulter eignet sich aber auch perfekt für die Zubereitung von Pulled Pork oder als Steak auf dem Grill.

Schweineschulter kaufen in bester Qualität

Ob spanisches Iberico Presa oder niederrheinischer Duroc Boston Butt, bei uns finden Sie eine ausgezeichnete Auswahl an qualitativ hochwertigem Schweineschulterfleisch, das Sie bei uns direkt online bestellen können. Um optimale Frische und Qualität zu gewährleisten, liefern wir unsere Produkte schockgefroren, vakuumverpackt und gekühlt. 

In unserem Onlineshop bieten wir darüber hinaus auch Pulled Pork aus der Schweineschulter an. Das sous-vide vorgegarte Fleisch ist in 20 bis 30 Minuten zubereitet und eignet sich daher bestens für einen entspannten Abend mit Freunden oder der Familie. Darüber hinaus finden Sie in unserem breiten Sortiment weitere Spezialitäten aus der Kategorie „Schwein“ wie Würstchen, Krustenbraten oder Rippchen. 

Bestellen Sie jetzt Ihre Lieblingsprodukte einfach und bequem online! Innerhalb Deutschlands erhalten Sie Ihre Lieferung in wenigen Tagen frisch, gekühlt und für die Zubereitung ideal vorbereitet.

So gelingt die Schweineschulter

Die Art der Zubereitung einer Schweineschulter hängt ganz vom gewünschten Gericht ab. Die Schulter des Schweins schmeckt besonders zart, wenn sie für sechs bis acht Stunden im Ofen gegart und zum Beispiel zu Pulled Pork verarbeitet wird. Aber auch ein Schweinebraten sowie ein Steak vom Grill oder Smoker sind denkbar. Für ein perfektes, saftiges Ergebnis ist langsames Garen auf niedriger Temperatur empfehlenswert. So werden die Fasern des Fleisches geschont und das Fleisch zerfällt förmlich. Fürs Grillen oder Smoken kann die Schweineschulter vorher mariniert werden. Salz, Pfeffer und Kräuter geben dem Fleisch zusätzlichen Geschmack.

Tipps & Wissenswertes

  • Die gekochte Schweineschulter ist gekühlt für mindestens 5 Tage haltbar. Das Fleisch lässt sich ideal im Kühlschrank aufbewahren, um es für verschiedene Gerichte wie Sandwiches, Tacos oder Salate zu verwenden. Kommt das Fleisch schockgefrostet, ist es mindestens 6 Wochen, meist aber sogar deutlich länger haltbar. Der Vorteil des Schockfrostens besteht darin, dass die Zellstruktur des Fleisches weitestgehend erhalten bleiben kann. So kann der Geschmack und die Textur über lange Lagerzeiten optimal bewahrt werden. Auch die Qualität und Sicherheit des Fleisches kann durch das schnelle Einfrieren gewährleistet werden.
  • Die Länge des Garens oder Grillens ist immer abhängig vom Gewicht und der Dicke der Teilstücke. Für ein Kilogramm Schweineschulter sollten Sie ungefähr ein bis 1,5 Stunden Garzeit einplanen. Um sicherzustellen, dass das Fleisch perfekt gart, können Sie die Kerntemperatur einfach mit einem Fleischthermometer überprüfen. Eine Temperatur von 88 bis 93 °C ist ideal.
  • Ruhephasen nach dem Garen und vor dem Servieren erlauben den Säften im Fleisch sich gleichmäßig zu verteilen. Bei einem großen Schweinebraten sollten Sie vor dem Servieren 20 bis 30 Minuten Ruhezeit einplanen.
  • Für eine knusprige Kruste sollte die Schweineschulter mit Schwarte zubereitet werden. Tupfen Sie das Stück Schwarte mit einem Küchenpapier ab. Dann schneiden Sie ein gleichmäßiges Karomuster in die Schwarte, damit das Fett austreten kann. Wenn Sie die Schwarte zusätzlich mit Salz einreiben, entzieht dieses die Feuchtigkeit, was die Bildung der Kruste ebenfalls fördert. Für die ersten 20 bis 30 Minuten starten Sie einfach mit hoher Ofentemperatur von etwa 220–250 °C und reduzieren diese zum Schmoren, sobald eine halbe Stunde vergangen ist. Aber auch ohne Schwarte wird das Fleisch durch das schonende Garen super saftig.
  • Eine Marinade aus Säuren wie Essig oder Zitronensaft, Ölen und Gewürzen sorgt für zusätzlichen Genuss. Denn die Säure hilft, die Muskelfasern aufzubrechen, um das Teilstück noch zarter zu machen.
  • Bei uns finden Sie eine vielfältige Auswahl an Rezepten für leckere Fleischgerichte, die von Schwein bis Rind reichen und stets hochwertige Zutaten verwenden. Entdecken Sie jetzt Ihr nächstes Lieblingsgericht und machen Sie Ihren nächsten Abend zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis!

Mehr lesen