SAISONKALENDER OKTOBER

Oktoberfest Menü

Fleisch und Gemüse im Oktober

Im Oktober wird die Auswahl heimischer Obstsorten kleiner. Dennoch sind Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Pflaumen, Quitten oder Preiselbeeren aus lokalem Anbau erhältlich. Rund ums Gemüse wird zwar die Varianz ebenfalls geringer, doch haben nun robustere Sorten wie Kürbis, Schwarzwurzel, Pastinaken oder verschiedene Kohlsorten Saison. Und nicht zu vergessen: Oktober ist Pilzsaison! 

 In unserer Übersicht erhältst du direkt auf einen Blick, welche Obst- und Gemüsesorten der Oktober aus heimischem Anbau bereithält. In Kombination mit aktuellen Fleischsorten, die im zehnten Monat des Jahres beliebt sind, entstehen leckere, frische Gerichte für dich und deine Liebsten. Unsere Lieblingsrezepte für den Oktober findest du hier ebenfalls zum Nachkochen.

REZEPTE ENTDECKEN

Dieses Obst und Gemüse hat im Oktober Saison

Mit dem laubbunten Oktober ist die Auswahl an regionalen Obstsorten zwar begrenzt, jedoch kommen einige neue Gemüsesorten in die Supermärkte. Ein großes Sortiment an verschiedenen Kürbis- und Pilzsorten ist nun verfügbar. Aber auch robustes Knollen- und Wurzelgemüse wie Kartoffeln, Karotten und Pastinaken sind im Herbst saisonal.

Alle regionalen Gemüse- und Obstsorten des Oktobers, die frisch mit aktuellen Fleischsorten kombiniert werden können, bieten eine reiche Palette für abwechslungsreiche Mahlzeiten:

Weiteres Saisongemüse und -Obst für den Oktober

Im Oktober findest du die folgenden regionalen und saisonalen Lebensmittel in den Supermärkten deiner Wahl: 

 Äpfel, Blumenkohl, Bohnen, Brombeeren, Brokkoli, Bund-, Lauch- und Frühlingszwiebeln, Champignons, Chinakohl, Eissalat, Endiviensalat, Fenchel, Feldsalat, Grünkohl, Kartoffeln, Kohlrabi, Kopfsalat, Kürbis, Möhren, Pastinaken, Pflaumen, Porree, Quitten, Radieschen, Radiccio, Rettich, Romanasalate, Rosenkohl, Rote Bete, Rotkohl, Rucola, Schwarzwurzel, Spitzkohl, Speiserüben, Spinat, Stangen- und Knollensellerie, Steckrüben, Tafeltrauben, Weißkohl, Wirsingkohl, Zucchini, Zuckermais, Zwetschgen, Zwiebeln 

 Aufgepasst: Die Saison für Brombeeren, Tafeltrauben, Zucchini und Zuckermais endet im Oktober. Wenn diese Gemüse- und Obstsorten gerne auf deinem Speiseplan stehen, solltest du noch einmal zugreifen, bevor es in den Winter geht!

ZURÜCK ZUR JAHRESÜBERSICHT

DAZU PASSENDE FLEISCHSORTEN FÜR DEN OKTOBER

Fleisch und Fisch im Oktober

Sowohl Rind und Schwein als auch Lamm und Geflügel sind im Oktober sowie das gesamte Jahr über dank moderner Tierhaltungsmethoden verfügbar. Da im Oktober auch die Jagdsaison im vollen Gange ist, ist Wild wie Hirsch, Reh oder Wildschwein frisch erhältlich. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich aber auch Ente, Gans und Kaninchen. Sie können für herbstliche Gerichte wie kräftige Eintöpfe oder Braten verwendet werden. 
Ein Highlight sorgt für Eleganz bei den Meeresfrüchten: der Langustenschwanz. Sowohl die europäische als auch die mauretanische Languste haben im Oktober Saison. Bei uns findest du frischen karibischen Langustenschwanz, den du bei dir zu Hause zubereiten kannst. Koche, röste oder grillen ihn und serviere dazu saisonales Gemüse für die richtige Balance. Für Abwechslung sorgt auch die Jakobsmuschel, die unter anderem auch hervorragend zu Kürbis schmeckt.
Tipp: Passend zum bayerischen Oktoberfest findest du bei uns frische Schweinshaxe oder Schnitzel vom niederrheinischen Duroc Schwein und andere Spezialitäten.  

600x400px_saisonkalender_1

Unsere Rezepttipps für den Oktober

Mit dem kühleren Wetter und den kürzer werdenden Tagen beginnt die Gemütlichkeit auch in Sachen Ernährung. Eintöpfe, Suppen und Schmorgerichte erfreuen sich großer Beliebtheit – und dafür eignen sich das saisonale und regionale Gemüse sowie frische Fleischsorten hervorragend. Entdecke unsere liebsten Rezepte für den Oktober:

UNSERE FLEISCHEMPFEHLUNGEN FÜR OKTOBER

Irische Ochsenbäckchen Grafik von einem Rind, wo das Ochsenbäckchen eingezeichnet ist. Inhalt: 1 kg , 2-4 Stück
29,99 €

Australisches Rib Eye Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 1.5 kg
171,39 €

114,26 € / 1 kg

Niederrheinische Duroc Mini-Haxen vorgegart Grafik von einem Schwein, wo die Haxen eingezeichnet ist. Inhalt: 0.92 kg , 4 Stück à 230g
20,99 €

22,82 € / 1 kg

Txogitxu Rib Eye Japones Steak Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 0.5 kg
35,70 €

71,40 € / 1 kg

Neuseeländische Hirschrückensteaks Grafik von einem Hirsch, wo das Rücken eingezeichnet ist. Inhalt: 0.3 kg , 2 Stück a 150 Gramm
23,99 €

79,97 € / 1 kg

Ausverkauft
Deutsche Wildschweinkeule m. Knochen Grafik von einem Wildschwein, wo die Keule eingezeichnet ist. Inhalt: 2 kg
69,99 €

35,00 € / 1 kg

FAQ SAISONKALENDER

Viele Gemüsesorten können im Oktober aus dem lokalen Anbau gekauft werden. Hierzu zählen die verschiedensten Kürbis, Pilz- und Kohlsorten, aber auch Wurzelgemüse und Blattgemüse ist im regionalen Supermarkt zu finden.
Die saisonale Küche im Oktober ist gekennzeichnet durch herzhafte Eintöpfe, Suppen, Aufläufe und Risottos. Dank der vielfältigen Auswahl an Gemüse wie verschiedene Kohlsorten, Pilze, Kürbisse, aber auch Karotten, Pastinaken und Kartoffeln bietet der regionale Speiseplan viel Abwechslung und Geschmacksvarianz.
Der Oktober gilt als Hochsaison für eine Vielfalt an Wildfleischsorten. In dieser Zeit kommen besonders Hirsch, Reh und Wildschwein auf den Tisch, die sich hervorragend für saisonale Gerichte eignen. Neben diesen Wildspezialitäten sind im Oktober auch die üblichen Fleischsorten wie Rind, Schwein, Geflügel und Lamm frisch verfügbar.
Im Oktober ist die heimische Obstauswahl begrenzt. Dennoch gehen Obstliebhaber nicht leer aus: Äpfel, Pflaumen, Zwetschgen, Quitten, Preiselbeeren, Birnen und die letzten Tafeltrauben sind im Oktober erhältlich.

ZU JEDER SAISON EINE GUTE IDEE