WORLD STEAK CHALLENGE RINDFLEISCH

Die World Steak Challenge ist ein jährlicher Wettbewerb, der von den Herausgebern des Fachmagazins "Steak Club" ins Leben gerufen wurde. Der Wettbewerb wurde erstmals im Jahr 2015 ausgetragen und hat seitdem an Beliebtheit und Bedeutung gewonnen.

Mehr lesen
Filter
25 Produkte
Australisches Black Angus Skirt Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Skirt Steak eingezeichnet ist. Inhalt: 0.7 kg
44,99 €

64,27 € / 1 kg

Finnische Färse Rib Eye Steak Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 0.3 kg
35,99 €

119,97 € / 1 kg

Jap. Wagyu Akune Gold Filet Grafik von einem Rind, wo das Filet eingezeichnet ist. Inhalt: 0.15 kg
74,99 €

499,93 € / 1 kg

Australisches Wagyu Stone Axe Gulasch Grafik von einem Rind, wo das Gulasch eingezeichnet ist. Inhalt: 0.4 kg
27,99 €

69,98 € / 1 kg

Finnische Färse Rumpsteak Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 0.3 kg
31,99 €

106,63 € / 1 kg

Uruguay Black Angus Filet Inhalt: 1.5 kg
134,99 €

89,99 € / 1 kg

Jap. Wagyu Akune Gold Rib Eye Caps Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 0.1 kg
49,99 €

499,90 € / 1 kg

Uruguay Black Angus Flank Steak Grafik von einem Rind, wo das Flank Steak eingezeichnet ist. Inhalt: 0.55 kg
27,49 €

49,98 € / 1 kg

Australisches Wagyu Stone Axe Rumpsteak Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 0.25 kg
69,99 €

279,96 € / 1 kg

Australisches Flank Steak Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Flank Steak eingezeichnet ist. Inhalt: 0.9 kg
55,99 €

62,21 € / 1 kg

Australisches Rumpsteak Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 0.35 kg
29,99 €

85,69 € / 1 kg

Jap. Wagyu Akune Gold Rumpsteak Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 0.18 kg
69,99 €

388,83 € / 1 kg

Uruguay Black Angus Flap Meat Grafik von einem Rind, wo das Flap Meat eingezeichnet ist. Inhalt: 1.15 kg
59,15 €

51,43 € / 1 kg

Uruguay Black Angus Rib Eye Steak Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 0.35 kg
28,99 €

82,83 € / 1 kg

Australisches Wagyu Stone Axe Hackfleisch Grafik von einem Rind. Inhalt: 0.5 kg
34,99 €

69,98 € / 1 kg

Australisches Wagyu Stone Axe Flap Steak Grafik von einem Rind, wo das Flap Meat eingezeichnet ist. Inhalt: 0.4 kg
59,99 €

149,98 € / 1 kg

Australisches Roastbeef Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 1.5 kg
128,54 €

85,69 € / 1 kg

Australisches Rib Eye Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 1.5 kg
171,39 €

114,26 € / 1 kg

Jap. Wagyu Akune Gold Rib Eye Steak Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 0.25 kg
99,99 €

399,96 € / 1 kg

Australisches Wagyu Stone Axe Burger Patty Grafik von einem Rind. Inhalt: 0.18 Stück
11,99 €

66,61 € / 1 Stück

Australisches Rib Eye Steak Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Rib Eye eingezeichnet ist. Inhalt: 0.35 kg
39,99 €

114,26 € / 1 kg

Jap. Wagyu Akune Gold Filet Slices Grafik von einem Rind, wo der Denver Cut eingezeichnet ist. Inhalt: 0.1 kg , 5 Stück à 20g
49,99 €

499,90 € / 1 kg

Uruguay Black Angus Rumpsteak Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 0.35 kg
19,99 €

57,11 € / 1 kg

Australisches Wagyu Stone Axe Carpaccio Inhalt: 0.16 kg , 2 Stück a 80 Gramm
22,99 €

143,69 € / 1 kg

Australisches Tomahawk Steak Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Tomahawk eingezeichnet ist. Inhalt: 1.1 kg
104,99 €

95,45 € / 1 kg

FÜR HÖCHSTEN FLEISCHGENUSS – WORLD STEAK CHALLENGE GEWINNER PROBIEREN

JAPANISCHES WAGYU AKUNE GOLD BEEF

Obwohl Akune Gold aus bescheidenen Anfängen hervorgegangen ist, hat es sich zu einem regionalen Kraftzentrum für die Wagyu-Produktion entwickelt. Gezüchtet werden die Rinder ausschließlich auf vertrauenswürdigen Wagyu-Farmen in Kagoshima sowie in den benachbarten Präfekturen Miyazaki und Kumamoto, mit denen eine partnerschaftliche Beziehung gepflegt wird. Diese Betriebe, die jedes einzelne Rind mit Liebe und Sorgfalt aufziehen, sind der Hauptgrund für den Erfolg der Marke und den damit verbundenen hohen Qualitätsstandards.

TRANSPARENTE UND ARTGERECHTE AUFZUCHT

In Japan erhalten alle Wagyu-Rinder eine individuelle Identifikationsnummer, mit der sich Informationen über das Tier, einschließlich Geschlecht, Geburtsdatum, Aufzuchtort, Geschichte und Stammbaum, nachverfolgen lassen. Dieses System garantiert, dass der Wagyu-Stammbaum geschützt wird. Akune City nutzt die natürlichen Vorzüge von Kagoshima, wo die meisten Wagyu-Rinder in Japan gezüchtet werden, voll aus. Während der Aufzucht- und Mastphase werden die Akune Gold Wagyu-Rinder mit Weidegras und Reisstroh gefüttert, einer Zutat, die eng mit der japanischen Reisindustrie verbunden ist. Außerdem erhalten sie ein Mischfutter, das viele verschiedene Getreidesorten enthält, um einen ausgewogenen Nährstoffgehalt zu gewährleisten. Eine kohlenhydrat-, eiweiß- und nährstoffreiche Ernährung in den verschiedenen Lebensphasen der Rinder trägt zur Erzeugung von hochwertigem Fleisch und einer charakteristischen Marmorierung bei. Die Aufzuchtumgebung auf Japans südlicher Insel Kyushu ist stark bewaldet und bietet saubere Luft und Quellwasser, was ebenfalls wesentlich zur Aufzucht hochwertiger, gesunder Rinder beiträgt.

FINNISCHE FÄRSE SASHI BEEF

Nur eine begrenzte Anzahl an Rindern der finnischen Färse hat das genetische Potenzial für den sehr hohen Marmorierungsgrad, der erforderlich ist um als Sashi Beef klassifiziert zu werden. Entsprechend rar und begehrt ist dieses besondere Fleisch der finnischen Färse. Die Marmorierung der Rinder erinnert dabei teilweise sogar an die eines Wagyu Rindes. Ausschlaggebend für die herausragende Qualität ist neben der genetischen Selektion, die naturbelassene Aufzucht mit viel Gras und Silage aus eigenem Anbau über den Winter. Ein kleiner Teil der Tiere wird sogar mit einem Anteil feiner Schokolade zugefüttert, um das Geschmackserlebnis auf ein besonderes Level zu haben.

SCHOKOLADE? SIE HABEN RICHTIG GELESEN!

Einige ausgesuchte Tiere unter den finnischen Färsen, die unser begehrtes Sashi Beef liefern, erhalten neben der natürlichen Nahrung eine tägliche Ration Schokolade. Die leichte Kakao-Note macht sich im Fleisch durchaus bemerkbar, süß schmeckt es jedoch nicht, dafür ist es unvergleichlich saftig und aromatisch - die Sashi-Superlative!

URUGUAY BLACK ANGUS BEEF THE BLACK

„The Black“ – Farmer und Produzent – bietet den Herden mit 10.000 m2 pro Tier einen einzigartigen Lebensraum für ein natürliches Aufwachsen. Mit genügend Zeit, sich ohne künstliche Beschleunigung zu entwickeln. Die an Nährstoffen und Mineralien reiche Pampa bietet dazu eine optimale Ernährungsgrundlage, ständig kontrolliert nach strengen gesetzlichen Vorgaben der Regierung Uruguays. Offene Naturflächen, saftige Weiden und völlige Freiheit: Die erstklassige Qualität des Black Angus Rindfleischs aus Uruguay ist geprägt vom Wohlbefinden und der natürlichen Aufzucht der Rinder. In Kombination mit dem milden Klima in Uruguay ergibt das perfekte Bedingungen für die Rinderzucht. Wir legen neben kompromisslos erstklassiger Qualität größten Wert auf die transparente Nachverfolgung von der Herkunftsherde bis zum fertigen Produkt. Unsere Partner verarbeiten ausschließlich Tiere aus vertrauten Quellen. Hochmoderne Systeme ermöglichen die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Tierbestände. Die Produktion erfolgt im Einklang mit der natürlichen Umgebung des Gebietes, wobei Technologie und gute Praktiken kombiniert werden, um das ideale Black Angus Rindfleisch zu ermöglichen.

AUSTRALISCHES BLACK ANGUS BEEF JACK'S CREEK

Die meisten Fans von Rib Eye, Rumpsteak & Co. denken bei Black Angus Beef direkt an die USA. Allerdings bietet nicht nur unser US Beef hervorragendes Fleisch für beliebte Steak-Cuts. Auch Down Under werden Black Angus Rinder nach der Aufzucht auf den Weiden mehrere Monate mit Getreide gefüttert (grain fed), was für eine ausgeprägte Marmorierung (intramuskuläres Fettmuster im Fleisch) sorgt. Kein Wunder, denn die ewigen Weiten Australiens bieten viel Platz und die besten Bedingungen für die Aufzucht der beliebtesten Rinderrasse für beste Steaks. In New South Wales werden seit 1940 Black Angus Rinder unter idealen Voraussetzungen gezüchtet. Die Tiere werden zusätzlich zu ihrer Zeit auf der Weide bis zu 170 Tage mit Getreide gefüttert. Dies führt zu einem intensiven Geschmackserlebnis der besonderen Art. Insbesondere das unterschätzte Skirt Steak (Saumfleisch) und das beliebte Flank Steak in bester Jack's Creek Qualität sollten Sie probiert haben.

Mehr lesen