SAISONKALENDER JANUAR

wintergemuese_januar

Fleisch und Gemüse im Januar

Januar - Startpunkt der guten Vorsätze und Vorhaben. Bester Zeitpunkt also, um auch in Sachen Ernährung ein paar Veränderungen anzugehen. Zum Beispiel mit saisonalen und regionalen Lebensmitteln. Denn die sind nicht nur besonders lecker und gesund, sie haben auch einen positiven Effekt auf die Ökobilanz. Doch was ist zurzeit überhaupt aus heimischem Anbau zu haben? In unserer praktischen Übersicht erfahren Sie, bei welchen Sorten Sie ohne Gewissensbisse zugreifen können und erhalten zusätzlich wertvolle Tipps und Rezepte bezüglich der Zubereitung.

REZEPTE ENTDECKEN

Dieses Obst und Gemüse hat im Januar Saison

Gerade im Winter fällt es schwer auszumachen, welche Nahrungsmittel nicht über lange Transportwege oder aus Gewächshäusern ihren Weg zu uns ins Supermarktregal gefunden haben. In der Tat wächst im Januar nicht besonders viel, sodass für eine regionale und saisonale Ernährung vermehrt auf Lagerware wie Äpfel, Kartoffeln oder Karotten zurückgegriffen wird. Doch langweilig muss Ihr Speiseplan im Januar keinesfalls aussehen. 

Entdecke hier Januar-Gemüse und die dazu passenden Fleischsorten von Don Carne:

Weiteres Saisongemüse und -Obst für den Januar

Im Januar findest du außerdem folgende regionale und saisonale Lebensmittel in den Supermarktregalen: Äpfel, Birnen, Champignons, Chicorée, Chinakohl, Grünkohl, Karotten, Knollensellerie, Kürbis, Lauch, Pastinaken, Rettich, Schwarzwurzel, Spitzkohl, Steckrüben, Weißkohl, Wirsing, Zwiebel.

ZURÜCK ZUR JAHRESÜBERSICHT

DAZU PASSENDE FLEISCHSORTEN FÜR DEN JANUAR

Fleisch und Fisch im Januar

Die meisten üblichen Fleischsorten sind das ganze Jahr über erhältlich, da sich aufgrund moderner Haltungsformen nicht an Zuchtzyklen orientiert werden muss. So können Sie Rind, Schwein, Geflügel und auch Lamm im Januar frisch kaufen. Dennoch lässt sich ein Trend feststellen; zu den eher deftigen Wurzelgemüsen, die im Januar Saison haben, gesellt sich nur zu gern aromatisches, würziges Fleisch mit schweren Aromen. Praktisch, dass im Januar noch frisches Wildfleisch erhältlich ist. Rotwild, Wildschwein, Kaninchen oder Wildente sind besonders im Winter beliebte Hauptkomponenten für die saisonalen Gemüsebeilagen. 

Tipp: In der kalten Jahreszeit haben Muscheln Saison. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben einen besonderen Start ins neue Jahr und zaubern Sie ein leckeres Muschelgericht auf den Teller.

dc_wild_fleisch

Unsere Rezepttipps für den Januar

Im Januar stehen vornehmlich Wurzelgemüse und winterliches Obst auf dem saisonalen Speiseplan. Diese bilden die perfekte Ergänzung zu deftigen Fleischgerichten wie Wild, Braten oder Gulasch. Doch auch wer es etwas leichter mag, kommt rund um Neujahr voll auf seine Kosten. Mit dem “R” im Namen zählt auch der Januar zu den Monaten, in denen Muscheln Saison haben. Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste doch zum Beispiel mit zart gebratenen Jakobsmuscheln auf einem winterlichen Salat. Unter unseren Rezeptideen finden Sie zahlreiche Anregungen und Ideen für den Umgang mit saisonalen Lebensmitteln im Januar.

Unsere Fleischempfehlungen für Januar

Irisches Filet Medaillon Inhalt: 0.25 kg
23,99 €

95,96 € / 1 kg

Deutsche Simmentaler Färse Rumpsteak Grafik von einem Rind, wo das Roastbeef eingezeichnet ist. Inhalt: 0.35 kg
21,99 €

62,83 € / 1 kg

US Black Angus Burger Patty Grafik von einem Rind. Inhalt: 0.2 kg
5,89 €

29,45 € / 1 kg

Spanisches Prime Iberico Secreto Grafik von einem Schwein, wo das Secreto eingezeichnet ist. Inhalt: 1.1 kg , 2 - 3 Stück
59,99 €

54,54 € / 1 kg

-20%
Australisches Flank Steak Jacks Creek Grafik von einem Rind, wo das Flank Steak eingezeichnet ist. Inhalt: 0.9 kg
44,79 € 55,99 €

49,77 € / 1 kg

Rhedener Bio Hähnchenbrustfilets Grafik von einem Hähnchen, wo die Brust eingezeichnet ist. Inhalt: 0.56 kg , 2 Stück à 280 g
26,85 €

47,95 € / 1 kg

FAQ SAISONKALENDER JANUAR

In Winter wächst nicht besonders viel, sodass bei der saisonalen Ernährung im Januar gerne auf Lagerware wie Kartoffeln, Äpfel, oder Wurzel- und Knollengemüse zurückgegriffen wird. Doch eintönig muss der Speiseplan im Januar nicht aussehen: Wintersalate und diverse Kohlsorten sorgen für den nötigen Frischekick auf dem winterlichen Gemüseteller.
Auch im Januar lassen sich wunderbar saisonale Gerichte zaubern. Deftige Wintergemüse, süßes Winterobst und frische Salate gesellen sich nur zu gern zu würzigen Fleischsorten wie Wild. Mutige Hobbyköche können auch in den Wintermonaten für Abwechslung und Kreativität im saisonalen Speiseplan sorgen.
Grundsätzlich sind auch im Januar sämtliche üblichen Fleischsorten wie Rind, Schwein, Geflügel oder Lamm erhältlich. Zur Saison gehört aber auch noch frisches Wildfleisch. Rotwild, Kaninchen, Wildschwein oder Ente bilden eine hervorragende Komponente in saisonalen, deftigen Januargerichten.
Auch im Januar ist saisonales Obst erhältlich, wobei die Auswahl natürlich rarer ausfällt als in den Sommermonaten. Gut zu lagernde Obstsorten wie Äpfel oder Birnen sind auch im Winter aus heimischem Anbau verfügbar. Wer Abwechslung vermisst, kann auf Eingewecktes zurückgreifen.

ZU JEDER SAISON EINE GUTE IDEE

Ausverkauft
Don Carne Saucen Duo
11,98 €

24,96 € / 1 Liter