TAG DER GLUT 2024: BIS ZU 40% Sparen✓

Leckeres Tomahawk auf einem Grillrost.

10 JAHRE DON CARNE - Jubiläumsevent mit Txogitxu


Ein Highlight unserer Feier rund um unser 10-jähriges Bestehen wird unser TAG DER GLUT 2024 sein - geprägt von neue Produkten, spannende Angeboten und einem Event der Extraklasse. Apropos Extraklasse: Der Monat April wird ganz unter dem Motto "TXOGITXU" stattfinden, einem unserer Lieferanten, der von Anfang an der Seite von Don Carne steht. Wie sollte sich das besser Feiern lassen, als mit diesem Event: Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit Don Carne und Imanol Jaca von Txogitxu! Tauchen Sie ein in die Welt hochwertiger Fleischkultur und genießen Sie ein exklusives 8-Gang-Menü, das von klassischen Txogitxu-Produkten inspiriert ist. Einige dieser Köstlichkeiten sind sogar brandneu und bereichern erstmals das Sortiment von Don Carne. Das Event bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich mit uns und unseren Partnern zu vernetzen und die Leidenschaft für qualitativ hochwertiges Fleisch zu teilen.

JETZT TICKET SICHERN

Imanon Jaca am Grill

Imanol Jaca, der Inhaber und Markenbotschafter von Txogitxu, wird als Stargast anwesend sein, um seine Expertise und Leidenschaft für exzellente Fleischqualität zu teilen. Bitte beachten Sie, dass Imanol ausschließlich Englisch spricht, aber keine Sorge - vor Ort steht eine Übersetzung ins Deutsche zur Verfügung.

Die Lecker Werden Location mit Küche und Sitzmöglichkeiten

Das Event findet am 13.04.2024 statt. Einlass ist ab 18 Uhr Einlass, wir beginnen um 18:30 Uhr - Ende wird voraussichtlich gegen 22 Uhr sein. Austragungsort: das "lecker werden", in der Ruhrtalstraße 19A, 45239 Essen. Der Ticketpreis beträgt 159€ und beinhaltet sowohl die Speisen als auch die Getränke sowie die Expertise und Geschichte von Imanol und Txogitxu.

Massives Txogitxu Stück und Feinkost

Seien Sie dabei, wenn Don Carne und Txogitxu sich vereinen, um ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis zu schaffen. Sichern Sie sich Ihre Tickets und freuen Sie sich auf einen Abend voller Genuss und Gaumenfreuden!

INFOS AUF EINEN BLICK:

  • 8 Gang Menü mit klassischen Txogitxu Produkten (teilweise neue Produkte, die es bisher noch nicht im Don Carne Sortiment gab) 
  • Stargast Imanol - Inhaber und Markenbotschafter von Txogitxu (spricht nur englisch, wird vor Ort übersetzt ins Deutsche) 
  • Kosten: 159,00 € inkl. Getränke & Essen 
  • Wann? 13.4.2024 | 18 Uhr Einlass, 18:30 Start bis ca. 22:30 Uhr 
  • Wo? lecker werden, Ruhrtalstraße 19A, 45239 Essen

    JETZT TICKET SICHERN

DAS MENÜ

  • Txogitxu luftgetrockneter Rinderschinken mit spanischem Olivenöl 
  • Txogitxu Mini Burger 
  • Txogitxu Bäckchen mit Txogitxu demi glace 
  • Txogitxu Txistorra mit Risotto/Polenta und Fenchel 
  • Txogitxu Filet Medaillon mit Pimientos-piquillos-rojos 
  • Txogitxu Picanha rückwärts gegrillt mit Creme von gerösteter Sellerie 
  • Txogitxu ganzer Rücken mit gegrilltem Blumenkohl 
  • Creme Catalan

Imanon Jaca der genüsslich ein Txogitxu Fleisch in der Hand hält

ÜBER IMANOL JACA

"Ich bin der Ideologe von Txogitxu, ein Botschafter des Baskenlandes für das Fleisch der alten und fetten Kuh, die gastronomische Essenz der Grillroste der Basken. Wir haben mit unserer Religion, der Gastronomie, die unterschiedlichsten Menschen begeistert, von Finnland bis Thailand. Ich bin von Geburt an, von Beruf und aus Hingabe Metzger, ich habe das Konzept des Fleisches in Europa verändert. Ich suche nach Viehzüchtern, die sich in den entferntesten Winkeln des Kontinents um ihre Kühe und Ochsen kümmern und berate die jungen Köche und Gastronomen. Meine Aufgabe ist es, auf der Suche nach Kühen und Ochsen an entlegene Orte zu reisen. Kühe und Ochsen, die ich mit der gleichen Sorgfalt auswähle und zerlege, mit der sie aufgezogen wurden, um die besten Txuletas zu erhalten."

Ein beeindruckendes Txogitxu Steak

ÜBER TXOGITXU

Viele Genuss- und Lebensmittel entfalten ihr gesamtes Repertoire an Aromen erst, wenn sie lange Zeit langsam reifen. Bei Käse, Wein oder feinen Spirituosen ist es selbstverständlich, dass wir zu Produkten greifen, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Doch bei Rindfleisch ist es häufig anders: Hier bevorzugen viele Produzenten Fleisch von jungen Rindern – Kälbern oder Färsen, also Kühen, die noch nicht gekalbt haben. 

 Txogitxu setzt dem „Jugendwahn“ ein Ende. Denn dem Txogitxu-Rind geben Züchter alle Zeit der Welt, zu wachsen, zu kalben und ein glückliches Leben zu führen, bevor es zum delikaten Txogitxu-Fleisch verarbeitet wird. Der Reifeprozess tut dem Txogitxu, auch spöttisch „Alte Kuh“ genannt, überaus gut. Die über Jahre hinweg gefressenen Weidepflanzen und Kräuter verleihen dem Fleisch komplexe Aromen. Das bewegungsreiche Leben sorgt zudem für eine attraktive Marmorierung, die jedes Txogitxu Filet und Txogitxu Steak durchzieht. 

Nur wenige Landwirte haben sich der Zucht des Txogitxu-Rinds verschrieben. Txogitxu garantiert vor allem eins: eine langsame Aufzucht und artgerechte Haltung. Die Tiere leben 18 Jahre oder gar länger – und wandern in dieser Zeit auf den großen, grünen Weiden. Ohne Stress und dem natürlichen Lebenszyklus folgend. Und mit guter Ernährung: Gras, Wildblumen und Kräuter landen im Magen der Tiere und machen Txogitxu-Filets so schmackhaft. 

Im Übrigen handelt es sich bei Txogitxu eben nicht um Rinder, sondern um Kühe: Die Txogitxu-Kuh gebärt während ihrer Aufzucht mehrere Kälber und wird zudem gemolken. So bereichert Txogitxu ihre Züchter gleich in doppelter Form: mit Kuhfleisch und Milch.