TAG DER GLUT 2024: BIS ZU 40% Sparen✓

Italienische Chianina Burger

Grafik von einem Rind.
(7) 4.57/5.00
0.18 kg
Artikel-Nr 4001059
  • größte Rinderrasse der Welt
  • IGP zertifiziert
  • 100% Fleisch

7,99 €

Momentan nicht verfügbar

Haltbarkeit Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert
Kühlbedingung Schockgefrostet
(7) 4.57/5.00
Datum: 2023-11-27
Name: Louisa J.
Bewertung:
5/5.00
Kommentar: Leckerer Burger!

Datum: 2023-11-03
Name: Ingo E.
Bewertung:
5/5.00

Datum: 2023-09-25
Bewertung:
4/5.00

Datum: 2023-09-17
Bewertung:
4/5.00

Datum: 2020-07-09
Bewertung:
5/5.00
Kommentar: Schöne Farbe, ausreichender Fettanteil und sehr guter Geschmack. Mit 200gr pro Burger ein eher größere Patty.

Datum: 2020-06-29
Bewertung:
4/5.00
Kommentar: schöne dünne Patties, die man super auf der Plancha zubereiten kann

Datum: 2020-06-29
Name: Roger M.
Bewertung:
5/5.00
Kommentar: Das Fleisch ist von bester Qualität und schmeckt hervorragend. Einzeln verpackt wären die fünf Burgerpatties besser, wenn man nur Einen zubereiten möchte und die Anderen im Gefrierschrank belässt.
Mehr zeigen
Don Carne Beef Club

Sichern Sie sich 15% Rabatt und weitere Vorteile für ein ganzes Jahr im Don Carne Beef Club

Das meinen wir

„Die Burger vom Italienischen Chianina Rind sind besonders saftig, allerdings nicht ganz so fettig wie US Burger. Geschmacklich auf jeden Fall ein Burger Patty, das man probiert haben muss. “

Louisa von Don Carne, Marketing

Zubereitungsempfehlung

Pfanne

Pfanne

Grill

Grill

Die Patties vor der Zubereitung langsam auftauen lassen. Wenn es schnell gehen soll, können sie auch direkt tiefgekühlt gebraten oder gegrillt werden. Auf beiden Seiten nach Geschmack salzen und bei mittlerer Temperatur in der zuvor erhitzten Pfanne oder auf dem Grill 3-5 Minuten kross braten. Vor dem Verzehr kurz ruhen lassen. 

CHIANINA BURGER

Der klassische Burger ist längst auch in Gourmet-Kreisen angekommen und findet seinen Weg selbst auf Grill und Teller anspruchsvoller Fleisch-Liebhaber. Eine wahre Delikatesse dabei ist der Patty aus dem Fleisch des Chianina Rinds. Die Rasse gilt als die größte der Welt, männliche Tiere erreichen das beeindruckende Gewicht von bis zu 1,5 Tonnen. Aber nicht nur mit Größe, sondern auch mit seiner erstklassigen Fleischqualität setzen die Tiere aus dem Herzen Italiens Maßstäbe. Wie schon seit Jahrtausenden weiden sie auf den sanften Hügeln der Toskana, genügend Auslauf und eine artgerechte Ernährung trägt zur Entwicklung von Muskulatur und Marmorierung bei. Fachgerecht ausgewählt und gehackt besteht jeder Patty aus reinem bestem Fleisch, das nach kurzer Bratzeit saftig und zart auf der Zunge zergeht.

AUFZUCHT

Die südtoskanische Farm San Giobbe hat sich der natürlichen Aufzucht der regionalen Rasse Chianina verschrieben. Der ökologisch nachhaltig agierende und energietechnisch autarke Betrieb macht sich das System des geschlossenen Kreislaufs zunutze, um maximales Tierwohl zu gewährleisten. Dazu gehört, dass sich die Herde durch natürliche Fortpflanzung erhält und Muttertiere wie Kälber geschützt eine Bindung entwickeln, die den Jungtieren neben sozialer Kompetenz fürs Herdenleben den lebenslangen Immunschutz durch Antikörper ermöglicht. Ernährt werden die Tiere ausschließlich mit selbst angebautem, gentechnikfreiem Futter bestehend aus Alfalfa, Gemüse, Mais, Hülsenfrüchten, Ackerbohnen, Weizen, Gerste und Hirse. Bewegung wie Futter sorgen für die feine Textur sowie das delikate Aroma des in jeder Hinsicht erstklassigen Fleisches.

HERKUNFT

Vermutlich die älteste Rinderrasse der Welt stammt das toskanische Chianina Rind vom Ur oder Auerochsen ab. Und es ist nicht nur das älteste, sondern auch das größte seiner Art weltweit. Bis zu 180 cm Widerristhöhe und 1,5 Tonnen Lebendgewicht erreicht ein ausgewachsenes männliches Tier. In der Antike dienten die muskulösen Schwergewichte den Etruskern und Römern als Zugtiere beim Ackerbau, dank ihres schönen weißen Fells wurden sie aber auch für festliche Paraden und religiöse Prozessionen geschmückt und durchs Dorf geführt. Das Fleisch des Chianina ist von außergewöhnlich guter Qualität und als „Bistecca alla fiorentina“ bei Steak-Gourmets weltberühmt.