Unser Kalbsfleisch

Heu-Milch-Kalb vom Hof Rostatt

Unser Heu-Milch Kalb wächst auf einem kleinen Bio-Bauernhof im Salzburger Land inmitten einer malerischen Alm-Landschaft auf. Saftige Kräuterwiesen, frische Bergluft und kristallklare Gebirgsbäche zeichnen die Umgebung aus. Der Hof wird bereits in dritter Generation betrieben und legt großen Wert auf den respektvollen Umgang mit Natur und Tier und eine artgerechte Haltung mit bestem Futter, viel Auslauf und Weidegang. Das Heu-Milch Kalb als besondere Spezialität des Hofes wurde bereits durch das PRO7 Magazin "Galileo" besucht und als besondere Delikatesse hervorgehoben.

Das Besondere an der Aufzucht der Kälber ist die Fütterung durch Bergheu von den eigenen Almwiesen und der Milch der Muttertiere. Kombiniert mit den saftigen Gräsern und der großen Kräutervielfalt, die die Muttertiere zu sich nehmen wird das Fleisch besonders geschmacksintensiv und zart. Anderes Kraftfutter aus Getreide wird nicht zugefüttert. Die Schlachtung und auch Verarbeitung der Kälber erfolgt direkt im Ort und bedeutet für die Tiere wesentlich weniger Stress durch kurze Transportwege. Anschließend reift das Fleisch für 28 Tage am Knochen, was das ideale Ergebnis von gleichmäßiger Fettabdeckung und saftigem Fleisch bringt.