Norwegischer Räucherlachs Loin

(5) 4.8/5.00
0.2 kg
Artikel-Nr 4001429
  • Edelstes Stück
  • Besonders fettarm
  • Grätenfrei

29,99 €

1 kg = 149,95 € grammgenaue Abrechnung inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Anlass Dinner, Festlich
Geschmack & Konsistenz fein marmoriert, zart
Haltbarkeit Dieses Produkt wird schockgefrostet geliefert
Kühlbedingung Schockgefrostet
(5) 4.8/5.00
Datum: 2024-01-27
Bewertung:
5/5.00

Datum: 2023-12-18
Bewertung:
5/5.00

Datum: 2022-12-26
Bewertung:
5/5.00

Datum: 2022-12-25
Bewertung:
5/5.00

Datum: 2022-12-18
Bewertung:
4/5.00
Mehr zeigen
Don Carne Beef Club

Sichern Sie sich 15% Rabatt und weitere Vorteile für ein ganzes Jahr im Don Carne Beef Club

Das meinen wir

„Es handelt sich bei dem Loin um das edelste Stück des Fisches, welches durch das Räuchern nach traditioneller Art seinen gesamten Geschmack entfaltet. Es entsteht ein besonders kräftiges und intensives Aroma, das dem Lachs eine gewisse Unverwechselbarkeit verleiht. “

Louisa von Don Carne, Marketing

Zubereitungsempfehlung

Der Lachs sollte einige Stunden vor der Verwendung aus dem Tiefkühler genommen und achtsam im Kühlschrank aufgetaut werden. Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas Zitrone und Kräutern und Meerrettich garnieren. Empfehlung: dazu passt ein tolles, frischgebackenes Brot.

Norwegischer Räucherlachs Loin

Bei diesem Loin handelt es sich um das edelste Stück, den oberen Rückenmuskel des Filets, des Superior Norweger Lachses, der per Hand von erfahrenen Mitarbeitern geschnitten wird. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders fettarm, fest und grätenfrei ist. Die Gourmet-Qualität der frischen Lachse ist das Ergebnis des Lebensraums in den klaren Gewässern Norwegens und der langjährigen Partnerschaft mit den norwegischen Züchtern. Jeder Lachs wird von Hand pariert und gesalzen. Der Premium-Lachs wird nach einem Traditionsverfahren geräuchert, wodurch der kräftige Geschmack entsteht, der sich oftmals in modernen Öfen der Großindustrie nicht entfalten kann. Dafür werden heimische Laubhölzer genutzt – zum einen sogt dies für ein einzigartiges Geschmacksaroma, zum anderen schützt es die Umwelt, da lange Transportwege vermieden werden. Ein weiteres besonderes Qualitätsmerkmal ist die Pre-rigor Schlachtung, bei der der Lachs noch vor Eintreffen der Totenstarre geschlachtet und filetiert wird. Dies gilt in der Fischbranche als herauszustellendes Merkmal für frische und schnelle Verarbeitung und bedingt ein besonders festes Fleisch, das länger frisch bleibt. Am Ende landen nur die besten Stücke als Räucherlachs Loin auf Ihrem Teller.