Tomahawk Steaks

Es gibt große Steaks und es gibt richtig große Steaks. Das Tomahawk Steak gehört dabei definitiv zur zweiten Kategorie, denn mit seinem extralangen Knochen ist dieser rustikale Cut ein echtes Highlight für Fleischliebhaber. Das rustikale Steak ist aufgrund seiner imposanten Erscheinung der Star auf jeder Grillparty, stellt jedoch für jeden Hobby-Griller eine echte Herausforderung dar. Wir zeigen Ihnen wie der spektakuläre Cut auf dem Grill gelingt und die Geschmacksknospen zum Blühen bringt.

Woher hat das Tomahawk Steak seinen Namen?

Bevor wir uns der Zubereitung widmen, müssen wir uns natürlich einmal genauer mit dem Tomahawk Cut beschäftigen. Woher der rustikale Cut seinen Namen hat, ahnen Sie bereits, wenn Sie ein Tomahawk Steak kaufen möchten und es zum ersten Mal sehen. Die Bezeichnung stammt natürlich von der Form des traditionellen indianischen Kampfbeils (Tamahaac), das aus unzähligen Western-Filmen auch als Tomahawk bekannt ist.

Die Namenswahl ist nicht verwunderlich, denn mit dem langen, vollständig parierten Knochen und dem saftigen Steak hat der Cut tatsächlich die Erscheinung einer anständigen Axt. Diese wurde von den indianischen Stämmen in Friedenszeiten im Übrigen im Rahmen eines kultischen Aktes im Boden vergraben, was auch der Ursprung der Redewendung "das Kriegsbeil begraben" ist. Keinesfalls begraben sollten Sie jedoch Ihre Lust auf ein saftiges Tomahawk Steak.

Ein rustikaler Steak Cut mit feinen Geschmacksnuancen

Wer ein Tomahawk Steak kaufen möchte, der bekommt ein bis zu 1.300 Gramm schweres und gut 5 bis 6 Zentimeter dickes Stück Fleisch aus dem Rinderrücken. Genau genommen stammt der Cut aus dem oberen Bereich zwischen der achten und zwölften Rippe, also der Hochrippe des Rindes zwischen dem Roastbeef und dem Nacken. Es handelt sich also um eine sehr spezielle Form des klassischen Ribeye Steaks. Worin aber besteht dann die Besonderheit des Tomahawk Steaks? Dieser Cut zeichnet sich natürlich durch all die Vorzüge aus, die auch das Ribeye zu bieten hat.

Allem voran steht das von vier kräftigen Muskelsträngen umgebene Fettauge samt der charakteristischen Marmorierung im Vordergrund. Dementsprechend saftig präsentiert sich der Tomahawk Cut, der auf dem Grill ein pikantes Aroma von Karamell und getoastetem Holz entfaltet. Dank des vorhandenen Knochens ist das Steak gegenüber einem Ribeye nicht nur eine besonders imposante Erscheinung. Vielmehr verleiht der Knochen dem Steak einen ganz besonderen Geschmack und macht es besonders saftig, da er den Fleischsaft dort hält, wo er hingehört.

Das Tomahawk Steak - Kaufen Sie bestes Fleisch bei Don Carne

Wer ein ebenso saftiges wie geschmacksintensives Tomahawk Steak kaufen möchte, der wird bei Don Carne in jedem Fall fündig. Unser Angebot reicht von relativ mageren Cuts mit 1.000 Gramm bis hin zu beeindruckenden Tomahawk Steaks mit 1.300 Gramm und einer charakteristisch starken Fettmarmorierung, die dem Fleisch beim Grillen eine butterzarte Textur verleiht. Verantwortlich für die herausragende Qualität unserer Steak Cuts sind die handverlesenen Aufzuchtbetriebe in Australien, Irland und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Darunter befinden sich Traditionsunternehmen wie Creekstone Farms, das irische Familienunternehmen Liffey Meats und das von irischen Migranten im australischen Bundesstaat New South Wales gegründete Unternehmen Jack's Creek. Letzteres ist Steakfreunden nicht zuletzt aufgrund der Verleihung des "World Best Steak Awards 2015" bekannt. Grund genug also, bei Don Carne das eine oder andere saftige Tomahawk Steak zu kaufen.

Herausragender Geschmack dank schonender Aufzucht

Fleisch und guter Wein haben eines gemeinsam. Mit der Zeit werden beide immer besser. Dementsprechend großen Wert legen unsere Partner auf eine natürliche Aufzucht ihrer Black Angus Rinder bzw. ihrer irischen Weideochsen. Und das schmeckt man auch, denn die Tiere wachsen deutlich langsamer und entwickeln eine dementsprechend feine Muskelfaserstruktur, die für den feinen Biss des Tomahawk Steaks verantwortlich ist. Anders als Tiere aus konventioneller Haltung grasen die Rinder zudem an durchschnittlich 300 Tagen im Jahr im Freien und profitieren von viel Bewegung auf den endlosen Weiden Australiens und Arkansas sowie auf den saftig grünen Wiesen Irlands.

Das wiederum ist der Schlüssel, der dem Fleisch eine besonders zarte Struktur verleiht. Verantwortlich für die besonders feine und bis tief in die Fasern reichende Marmorierung ist zudem die Maisfütterung in den letzten 140 bis 170 Tagen vor der Schlachtung. Selbstredend verzichten unsere Partner bei der Aufzucht sowohl auf den Einsatz von Wachstumshormonen als auch auf die vorbeugende Verabreichung von Antibiotika, was man auch bei jedem Bissen schmeckt.

Tomahawk Steaks Es gibt große Steaks und es gibt richtig große Steaks. Das Tomahawk Steak gehört dabei definitiv zur zweiten Kategorie, denn mit seinem extralangen Knochen ist dieser rustikale... mehr erfahren »
Fenster schließen

Tomahawk Steaks

Es gibt große Steaks und es gibt richtig große Steaks. Das Tomahawk Steak gehört dabei definitiv zur zweiten Kategorie, denn mit seinem extralangen Knochen ist dieser rustikale Cut ein echtes Highlight für Fleischliebhaber. Das rustikale Steak ist aufgrund seiner imposanten Erscheinung der Star auf jeder Grillparty, stellt jedoch für jeden Hobby-Griller eine echte Herausforderung dar. Wir zeigen Ihnen wie der spektakuläre Cut auf dem Grill gelingt und die Geschmacksknospen zum Blühen bringt.

Woher hat das Tomahawk Steak seinen Namen?

Bevor wir uns der Zubereitung widmen, müssen wir uns natürlich einmal genauer mit dem Tomahawk Cut beschäftigen. Woher der rustikale Cut seinen Namen hat, ahnen Sie bereits, wenn Sie ein Tomahawk Steak kaufen möchten und es zum ersten Mal sehen. Die Bezeichnung stammt natürlich von der Form des traditionellen indianischen Kampfbeils (Tamahaac), das aus unzähligen Western-Filmen auch als Tomahawk bekannt ist.

Die Namenswahl ist nicht verwunderlich, denn mit dem langen, vollständig parierten Knochen und dem saftigen Steak hat der Cut tatsächlich die Erscheinung einer anständigen Axt. Diese wurde von den indianischen Stämmen in Friedenszeiten im Übrigen im Rahmen eines kultischen Aktes im Boden vergraben, was auch der Ursprung der Redewendung "das Kriegsbeil begraben" ist. Keinesfalls begraben sollten Sie jedoch Ihre Lust auf ein saftiges Tomahawk Steak.

Ein rustikaler Steak Cut mit feinen Geschmacksnuancen

Wer ein Tomahawk Steak kaufen möchte, der bekommt ein bis zu 1.300 Gramm schweres und gut 5 bis 6 Zentimeter dickes Stück Fleisch aus dem Rinderrücken. Genau genommen stammt der Cut aus dem oberen Bereich zwischen der achten und zwölften Rippe, also der Hochrippe des Rindes zwischen dem Roastbeef und dem Nacken. Es handelt sich also um eine sehr spezielle Form des klassischen Ribeye Steaks. Worin aber besteht dann die Besonderheit des Tomahawk Steaks? Dieser Cut zeichnet sich natürlich durch all die Vorzüge aus, die auch das Ribeye zu bieten hat.

Allem voran steht das von vier kräftigen Muskelsträngen umgebene Fettauge samt der charakteristischen Marmorierung im Vordergrund. Dementsprechend saftig präsentiert sich der Tomahawk Cut, der auf dem Grill ein pikantes Aroma von Karamell und getoastetem Holz entfaltet. Dank des vorhandenen Knochens ist das Steak gegenüber einem Ribeye nicht nur eine besonders imposante Erscheinung. Vielmehr verleiht der Knochen dem Steak einen ganz besonderen Geschmack und macht es besonders saftig, da er den Fleischsaft dort hält, wo er hingehört.

Das Tomahawk Steak - Kaufen Sie bestes Fleisch bei Don Carne

Wer ein ebenso saftiges wie geschmacksintensives Tomahawk Steak kaufen möchte, der wird bei Don Carne in jedem Fall fündig. Unser Angebot reicht von relativ mageren Cuts mit 1.000 Gramm bis hin zu beeindruckenden Tomahawk Steaks mit 1.300 Gramm und einer charakteristisch starken Fettmarmorierung, die dem Fleisch beim Grillen eine butterzarte Textur verleiht. Verantwortlich für die herausragende Qualität unserer Steak Cuts sind die handverlesenen Aufzuchtbetriebe in Australien, Irland und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Darunter befinden sich Traditionsunternehmen wie Creekstone Farms, das irische Familienunternehmen Liffey Meats und das von irischen Migranten im australischen Bundesstaat New South Wales gegründete Unternehmen Jack's Creek. Letzteres ist Steakfreunden nicht zuletzt aufgrund der Verleihung des "World Best Steak Awards 2015" bekannt. Grund genug also, bei Don Carne das eine oder andere saftige Tomahawk Steak zu kaufen.

Herausragender Geschmack dank schonender Aufzucht

Fleisch und guter Wein haben eines gemeinsam. Mit der Zeit werden beide immer besser. Dementsprechend großen Wert legen unsere Partner auf eine natürliche Aufzucht ihrer Black Angus Rinder bzw. ihrer irischen Weideochsen. Und das schmeckt man auch, denn die Tiere wachsen deutlich langsamer und entwickeln eine dementsprechend feine Muskelfaserstruktur, die für den feinen Biss des Tomahawk Steaks verantwortlich ist. Anders als Tiere aus konventioneller Haltung grasen die Rinder zudem an durchschnittlich 300 Tagen im Jahr im Freien und profitieren von viel Bewegung auf den endlosen Weiden Australiens und Arkansas sowie auf den saftig grünen Wiesen Irlands.

Das wiederum ist der Schlüssel, der dem Fleisch eine besonders zarte Struktur verleiht. Verantwortlich für die besonders feine und bis tief in die Fasern reichende Marmorierung ist zudem die Maisfütterung in den letzten 140 bis 170 Tagen vor der Schlachtung. Selbstredend verzichten unsere Partner bei der Aufzucht sowohl auf den Einsatz von Wachstumshormonen als auch auf die vorbeugende Verabreichung von Antibiotika, was man auch bei jedem Bissen schmeckt.

Topseller
Rib Eye Japones Steak Txogitxu
Rib Eye Japones Steak Txogitxu
Inhalt 350 Gramm (48,89 € * / 1000 Gramm)
17,11 €
48,89 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Rib Eye
  • Europa
  • Txogitxu
  • Portioniert
  • Txogitxu
  • Spanien
US Black Angus Burger Patty
US Black Angus Burger Patty
Inhalt 200 Gramm (27,50 € * / 1000 Gramm)
5,50 €
27,50 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Burger Patties
  • USA
  • Creekstone Farms
  • Portioniert
  • Black Angus
Rumpsteak Txogitxu
Rumpsteak Txogitxu
Inhalt 350 Gramm (44,89 € * / 1000 Gramm)
15,71 €
44,89 € / kg  

Aritkel aktuell nicht lieferbar

  • Roastbeef
  • Txogitxu
  • Portioniert
  • Txogitxu
  • Spanien
Filet Medaillon Txogitxu
Filet Medaillon Txogitxu
Inhalt 250 Gramm (62,92 € * / 1000 Gramm)
15,73 €
62,92 € / kg  

Aritkel aktuell nicht lieferbar

  • Filet
  • Txogitxu
  • Portioniert
  • Txogitxu
  • Spanien
US Wagyu Burger Patty
US Wagyu Burger Patty
Inhalt 180 Gramm (42,50 € * / 1000 Gramm)
7,65 €
42,50 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Burger Patties
  • USA
  • Morgan Davis Ranch
  • Portioniert
  • Wagyu
US Prime Rib Eye Steak Creekstone Farms
US Prime Rib Eye Steak Creekstone Farms
Inhalt 350 Gramm (74,91 € * / 1000 Gramm)
26,22 €
74,91 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Rib Eye
  • Maisfütterung
  • Creekstone Farms
  • Portioniert
  • Prime
  • Black Angus
  • USA
Irisches Rumpsteak
Irisches Rumpsteak
Inhalt 350 Gramm (44,89 € * / 1000 Gramm)
15,71 €
44,89 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Roastbeef
  • Grasfütterung
  • Irland
  • Sheelin
  • Portioniert
  • Prime
Irisches Dry Aged Rib Eye Steak
Irisches Dry Aged Rib Eye Steak
Inhalt 350 Gramm (59,89 € * / 1000 Gramm)
20,96 €
59,89 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Rib Eye
  • Grasfütterung
  • Irland
  • Portioniert
  • Prime
  • Dry Aged
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tomahawk Steak Creekstone Farms
Tomahawk Steak Creekstone Farms
Inhalt 1300 Gramm (74,90 € * / 1000 Gramm)
97,37 €
74,90 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Tomahawk
  • Maisfütterung
  • Creekstone Farms
  • Am Stück
  • Prime
  • Black Angus
  • Portioniert
  • USA
Deutsche Simmentaler Färse Dry Aged Tomahawk Steak
Deutsche Simmentaler Färse Dry Aged Tomahawk Steak
Inhalt 1200 Gramm (59,99 € * / 1000 Gramm)
71,99 €
59,99 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Simmentaler
  • Deutschland
  • Dry Aged
  • Tomahawk
Australisches Tomahawk Steak Jacks Creek
Australisches Tomahawk Steak Jacks Creek
Inhalt 1300 Gramm (69,99 € * / 1000 Gramm)
90,99 €
69,99 € / kg  

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Tomahawk
  • Australien
  • Jacks Creek
  • Am Stück
  • Portioniert
  • Black Angus